Fußballer des FC Sulingen auf Feierstunde geehrt / Lange Anreise von Landes-Vize Winsmann

Mit Fairness den vierten Pott in Folge geholt

Auszeichnung: Heinrich Meineke (vorn l.) und Andreas Müller (vorn r.) vom Sponsor VGH überreichten den Fairness-Pokal für den FC Sulingen stellvertretend an Trainer Sascha Jäger (Mitte). Auch FC-Teammanager Jonas Gutendorf, Vorsitzender Lars Grunert, der Fußballkreis-Vorsitzende Andreas Henze und NFV-Vizepräsident August-Wilhelm Winsmann (hinten von links) gratulierten.
+
Auszeichnung: Heinrich Meineke (vorn l.) und Andreas Müller (vorn r.) vom Sponsor VGH überreichten den Fairness-Pokal für den FC Sulingen stellvertretend an Trainer Sascha Jäger (Mitte). Auch FC-Teammanager Jonas Gutendorf, Vorsitzender Lars Grunert, der Fußballkreis-Vorsitzende Andreas Henze und NFV-Vizepräsident August-Wilhelm Winsmann (hinten von links) gratulierten.

Sulingen – So ganz genau wusste zunächst niemand beim FC Sulingen, zum wievielten Mal der Bezirksligist nun derart weit vorn in der Fairnesswertung gelandet war. Erst am Ende der kleinen Feierstunde vor dem Corona-bedingt geschlossenen Vereinsheim, als Teammanager Jonas Gutendorf den neuesten stattlichen Silberpokal zu den anderen stellte, wusste er: „Das war jetzt das vierte Jahr hintereinander.“ Zweimal hatten die Nordsulinger auf dem Gebiet der VGH-Direktion Nienburg Platz drei im Fairplay-Cup belegt, zweimal Platz zwei. Jetzt, in der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison 2019/20, sprang wieder die Vizemeisterschaft im Geschäftsgebiet der VGH-Region heraus. Dazu gratulierten den Fußballern der aus Holzminden angereiste August-Wilhelm Winsmann als Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV), der NFV-Kreisvorsitzende Andreas Henze sowie Andreas Müller als Leiter des VGH-Vertriebs „Mitte“ und Heinrich Meineke, Leiter der Sulinger VGH-Vertretung.

„Die Mannschaft hat sich über dieses Ergebnis echt gefreut“, berichtete Gutendorf über die Reaktion auf den landesweit 18. Platz im Fairness-Cup: „Seit Jahren verfolgen die Jungs neben dem sportlichen Aspekt auch dieses Ziel, in dieser Kategorie weit vorn zu landen. Auch die Spieler untereinander erziehen sich dementsprechend, wenn einer mal eine Gelbe Karte bekommen hat.“ In der abgelaufenen Serie kassierte der FC nur 18 Verwarnungen in 17 Partien; Bezirksliga-Konkurrent SV Steimbke als Sieger der Bezirkswertung kam auf 19 „Gelbe“ in 18 Spielen. „Mit Blick auf den Quotienten wurdet Ihr also um drei Tausendstel Punkte geschlagen“, bedauerte Henze, stellte jedoch heraus: „Das war eine überragende Leistung.“ Besonders hob der Bassumer, selbst aktiver Unparteiischer, hervor: „Die Schiedsrichter kommen gern zu Euch, weil auch vom respektvollen, freundlichen Drumherum alles passt.“

Auch Müller lobte das „tolle Konzept“, die „Kontinuität in Sachen Fairness“ – und die Verbindung mit dem sportlichen Erfolg des letztjährigen Bezirksliga-Zweiten. Als Lohn hatte er neben dem Pokal Gutscheine über Sportartikel für die FC-Jugend in Höhe von 800 Euro und 500 Euro im Gepäck. Winsmann und Henze überreichen zudem mehrere neue Bälle.

FC-Vorsitzender Lars Grunert dankte den Gästen – und der „Ersten“ für ihre „überragende Außendarstellung. Das ist uns in unserem Verein seit Jahren wichtig.“ Dafür sorge auch der jeweilige Trainerstab. Diesbezüglich dankte der aktuelle Chefcoach Sascha Jäger seinem Vorgänger Stefan Rosenthal für das langjährige Augenmerk auf besondere Disziplin. Diese Konstanz beeindruckte auch VGH-Fachmann Meineke: „Es hat den Anschein eines Dauer-Abos für den FC Sulingen – und wir kommen immer gern hierher.“

Winsmann dankte den Offiziellen der VGH für die schon mehr als 20-jährige Partnerschaft: „Es sind beträchtliche Beträge, die in dieser Zeit an die Fußballer geflossen sind“, stellte der Verbands-Vize und Chef des Bezirks Hannover heraus.  ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Meistgelesene Artikel

Dem Handball droht eine Absagen-Flut

Dem Handball droht eine Absagen-Flut

Dem Handball droht eine Absagen-Flut
Silas Blumberg von der JSG Brockum bester „Knipser“

Silas Blumberg von der JSG Brockum bester „Knipser“

Silas Blumberg von der JSG Brockum bester „Knipser“
Zwei Tage Jugendfußball satt in Rehden

Zwei Tage Jugendfußball satt in Rehden

Zwei Tage Jugendfußball satt in Rehden
Jugendfußball vom Feinsten in Rehden

Jugendfußball vom Feinsten in Rehden

Jugendfußball vom Feinsten in Rehden

Kommentare