Barrier TC II verliert zum Auftakt 1:5

Meyer bekommt eine Lektion

Klagte im zweiten Doppel über Schulterprobleme: Stefan Schubert, der mit dem Barrier TC II 1:5 verlor.
+
Klagte im zweiten Doppel über Schulterprobleme: Stefan Schubert, der mit dem Barrier TC II 1:5 verlor.

Bremen – Philipp Meyer spielt schon 15 Jahre lang Tennis beim Barrier TC, aber solch eine Lektion hat er noch nie bekommen. Gegen Yannick Ebbinghaus, der sowohl für die Niederlande als auch in Deutschland in der Zweiten Liga gespielt hatte, war er im Spitzeneinzel beim 0:6 und 0:6 chancenlos. Der Barrier TC II verlor in der Tennis-Verbandsliga (Gruppe 232) beim Bremer TC von 1912 II mit 1:5

„Die Bremer haben mit ihrem Kader in der Verbandsliga nichts zu suchen, sie haben ein ganz anderes Niveau. Das waren ungleiche Duelle“, urteilte Meyer.

Der 31-jährige Ebbinghaus bestrafte nicht nur jeden Fehler, sondern war Meyer auch ansonsten in allen Belangen überlegen. „Ich hatte noch keinen Gegner, der auf solch einem Niveau spielt“, unterstrich der 27-Jährige, der beim Fußball-Bezirksligisten SC Twistringen als Innenverteidiger aufläuft.

An Position zwei musste Stefan Schubert beim 0:6 und 2:6 die Überlegenheit des starken Bremer Nachwuchsakteurs Tjade Bruns anerkennen. Leon Dally unterlag Peer Erik Jetschke mit 1:6 und 4:6, führte im zweiten Satz mit 3:0. „Leon hat sich wacker geschlagen“, sagte Meyer.

Den Ehrenpunkt für die Gäste holte Niklas Schröder, der Steffen Eggers mit 6:2 und 6:1 bezwang. „Niklas hat sicher gespielt und gut aufgeschlagen“, analysierte die Nummer eins des Barrier TC II. Im ersten Doppel verkaufte er sich zusammen mit Partner Schröder beim 3:6 und 2:6 teuer gegen das Duo Ebbinghaus/Paul Gröning. Letzterer ist ein junger Linkshänder, der mit einem starken Aufschlag punktete. Im zweiten Doppel kassierte Schubert (hatte Schulterprobleme) mit Dally gegen Bruns/Jetschke eine Zwei-Satz-Niederlage (2:6, 2:6).

Stenogramm

Bremer TV von 1912 II - Barrier TC II 5:1: Yannick Ebbinghaus - Philipp Meyer 6:0, 6:0; Tjade Bruns - Stefan Schubert 6:0, 6:2; Peer Erik Jetschke - Leon Dally 6:1, 6:4; Steffen Eggers - Niklas Schröder 2:6, 1:6; Ebbinghaus/Paul Gröning - Meyer/Schröder 6:3, 6:2; Bruns/Jetschke - Schubert/Dally 6:2, 6:2.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend

TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend

TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend
Mulweme erzielt bei Debüt Tor – 1:0

Mulweme erzielt bei Debüt Tor – 1:0

Mulweme erzielt bei Debüt Tor – 1:0
Brinkum überzeugt beim Testspiel-Doppelpack

Brinkum überzeugt beim Testspiel-Doppelpack

Brinkum überzeugt beim Testspiel-Doppelpack
Ex-Triathlet Andreas Reinert bereut sein frühes Karriereende absolut nicht

Ex-Triathlet Andreas Reinert bereut sein frühes Karriereende absolut nicht

Ex-Triathlet Andreas Reinert bereut sein frühes Karriereende absolut nicht

Kommentare