Melchiorshausen tritt beim Tabellenführer an

„Ganz heißer Tanz“ in Geestemünde

Melch.hausen - Mit dem Begriff Spitzenspiel kann Reiner Klausmann nicht all zu viel anfangen. „Es sind doch erst drei Spiele rum“, sagt der Trainer des TSV Melchiorshausen. Der Blick auf die Tabelle der Bremer Fußball-Landesliga verrät aber eben, dass sein Team als derzeit Zweiter (sieben Punkte) zu Tabellenführer ESC Geestemünde reist – die Partie morgen (16.00 Uhr) ist demnach der Knaller des vierten Spieltags.

Und es treffen dort zwei Mannschaften aufeinander, die durchaus ambitioniert sind. Für die neuformierten Gastgeber läuft es schon richtig rund. Der ESC Geestemünde setzt sich zusammen aus den drei Vereinen FT Geestemünde, ESV Bremerhaven und SC Schiffdorferdamm – und nach gerade vollzogener Fusion startete das Team mit drei Siegen und 11:2 Toren in die Liga. Klausmann hat das natürlich registriert und sagt: „In Bremerhaven hat es schon immer gute Fußballer gegeben. Und das ist nach wie vor so. Uns erwartet da ein ganz heißer Tanz, keine Frage. Aber den nehmen wir an. Wenn Geestemünde uns schlagen will, müssen sie schon an ihre Grenze gehen. Wir haben nichts zu verschenken.“

Melchiorshausen will ebenfalls oben mitmischen, im vorderen Drittel landen. Und Klausmann ist mit dem, was er zuletzt beim 1:0 gegen Wulsdorf von seinem Team präsentiert bekam, recht zufrieden: „Hinten sieht das schon gut aus, auch spielerisch. Aber vorne müssen wir zielstrebiger sein, da gehen wir noch zu viele Umwege.“

Verzichten muss Melchiorshausen weiterhin auf die verletzten Lars Behrens, Oliver Riekers, Kassim Evers und Nils Kaiser, zudem weilt Dennis Dörgeloh im Urlaub. Dafür könnte Max Jakobs erstmals nach seiner Schambeinentzündung wieder dabei sein.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Kommentare