Turnier in Neustadt / Zumbruchs Doppelpack

Melchiorshausen mit Niederlage und Remis

Per Kopball erzielte Lucas Görgens gegen Blumenthal das 1:1 für den TSV Melchiorshausen. - Foto: Flügge

Melchiorshausen - Beim Blitzturnier dreier Bremen-Ligisten von BTS Neustadt haben die Fußballer des TSV Melchiorshausen am Dienstagabend eine knappe Niederlage kassiert und ein Unentschieden erreicht. Bei einer Spielzeit von jeweils einmal 45 Minuten unterlag die Mannschaft von Trainer Wilco Freund in der ersten Partie Gastgeber Neustadt mit 3:4.

„Wir haben schon nach zwölf Minuten 0:3 hinten gelegen und sind erst danach ins Spiel gekommen“, sagte Freund. Neuzugang Nico Zumbruch (2) und Julian Michel trafen noch für den TSV Melchiorshausen, doch zum Unentschieden reichte es am Ende nicht, weil die Neustädter noch einen Treffer nachlegten.

In der zweiten Partie sah es dann schon besser aus. Melchiorshausen rang dem Blumenthaler SV ein 1:1 ab. Das Tor für den Aufsteiger erzielte Lucas Görgens per Kopf. „Blumenthal hatte zwar mehr Ballbesitz, wir dagegen die besseren Chancen“, sagte TSV-Coach Freund: „Leider haben wir die nicht genutzt, sonst hätten wir durchaus gewinnen können. Daran müssen wir noch arbeiten.“ Bereits am Samstag in der zweiten Landespokalrunde kann es Melchiorshausen besser machen. Gegner: der Blumenthaler SV. - flü

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

Brot ohne Butter, Wurst oder sonst was

Brot ohne Butter, Wurst oder sonst was

TuS Sulingen gibt erst in der zweiten Halbzeit Gas – 4:0

TuS Sulingen gibt erst in der zweiten Halbzeit Gas – 4:0

Individuelle Fehler sorgen für Seckenhausens Heimniederlage gegen TuS Sulingen II

Individuelle Fehler sorgen für Seckenhausens Heimniederlage gegen TuS Sulingen II

Offene Rechnung von Philipp Fahrenholz

Offene Rechnung von Philipp Fahrenholz

Kommentare