Marius Winkelmann – Sechser mit Torgefahr

Mach´s ruhig noch einmal, Marius . . .

+
M. Winkelmann

Hannover - Es war vor zehn Monaten, am 27. April 2013: Marius Winkelmann hämmerte den Ball aus 25 Metern unter die Latte – 1:0 für den BSV Rehden bei dessen erstem Auftritt im Beekestadion, dem Wohnzimmer von Hannover 96 II.

Dabei blieb's, Winkelmann ließ sich als Matchwinner feiern – und hätte nichts dagegen, wenn er das morgen wiederholen dürfte. Doch auch andernfalls muss der laufstarke Mittelfeldmann der Schwarz-Weißen nicht um seinen Stammplatz fürchten. „Marius arbeitet nicht nur richtig gut gegen den Ball, sondern macht auch unglaublich viele Wege nach vorn“, lobt sein Trainer Björn Wnuck. Einziger kleiner Kritikpunkt: „Manchmal vergisst er seine eigentlichen Aufgaben als Sechser…“

Winkelmann grinst – und gibt zu: „Ich interpretiere diese Rolle eben etwas anders.“ Wenn er den offensiver ausgerichteten „Achter“ gibt und Daniel Gunkel vor der Abwehr abräumt, kommt dem 23-Jährigen das nicht ungelegen: „Im Moment ist es ja leider so, dass wir vorn nicht so oft treffen – da können meine Tore nicht schaden.“ Fünf sind es in dieser Saison bereits – nur eins weniger als Rehdens derzeit bester Schütze Francis Banecki. „Wenn wir einen echten Goalgetter hätten“, würde sich Winkelmann in diesem Ranking gern zurückfallen lassen. Bis dahin müsse Rehden die Treffer eben auf mehrere Schultern verteilen, „damit wir schnell wieder zu unserer alten Form zurückfinden“. Doch da sieht der Student den BSV nach dem 1:0 gegen Wilhelmshaven wieder auf Kurs. Das heftige 1:8 in Wolfsburg hingegen „wird es bei uns nicht mehr geben“, verspricht der bei diesem Desaster gelbgesperrte Dauerläufer. · ck

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare