Lawendel Kreismeister über zehn Kilometer

Oliver Sebrantke gewinnt in Diepholz Halbmarathon locker

+
Start zum Zehn-Kilometer-Lauf: Johannes Cleff vom TSV Aschen (Nummer 1031) belegte in der Kreismeisterschaftswertung den zweiten Platz. Den Kreismeistertitel holte sich Mario Lawendel (r.) vom LC Hansa Stuhr.

Diepholz - Von Matthias Borchardt. Er trank ein Isogetränk und nahm im Mühlenkamp-Stadion mehrere Glückwünsche entgegen: Topläufer Oliver Sebrantke vom LC Hansa Stuhr hatte am Sonnabend beim 25. Diepholzer Stadtlauf den Halbmarathon locker mit der Zeit von 1:23:38 Stunden gewonnen.

Dominik Franke von der SG Diepholz belegte im Fünf-Kilometer-Lauf Platz drei.

„Das war eine gute Vorbereitung für den Bremen-Marathon. Nach 500 Metern habe ich mich zurückfallen lassen, denn ich wollte nicht alleine laufen. Auf den letzten 800 Metern habe ich das Tempo noch einmal angezogen“, sagte der 39-Jährige, dessen Sieg mit 100 Euro versüßt wurde. Er lief über weite Strecken des Halbmarathons mit Christian Oelke (SG aquinet Lemwerder) zusammen, ehe er ihn in der letzten halben Runde abhängte. Oelke kam als Zweiter ins Ziel (1:24:25) vor Manfred Ochsenfahrt (TV Dinklage – 1:26:11) und Andreas Ziemens (SG Diepholz – 1:39:05). „Das war für Oliver ein Trainingslauf, den hat er locker und entspannt absolviert“, sagte Angela Welp, stellvertretende Vorsitzende des Kreis-Leichtathletik-Verbandes (KLV) Diepholz.

Eigentlich sollte es beim Halbmarathon auch um den Kreismeistertitel gehen, doch das ging nicht, denn von den zwölf Teilnehmern (vergangenes Jahr machten noch 30 mit) waren nur zwei aus dem Kreis Diepholz. „Das ist schon schade“, meinte Vorjahresgewinner Sebrantke.

Ein äußerst schnelles Fünf-Kilometer-Rennen (30 Starter) bekamen die Zuschauer zu sehen. Mit deutlichem Vorsprung belegte Alexander Hasselbach (VfV Hildesheim) mit der Zeit von 17:19 Minuten den ersten Platz vor Marco Krebs (RSC Nienburg – 17:38). Als Dritter kam Dominik Franke (SG Diepholz – 17:44 Minuten) ins Ziel. „Bei der starken Besetzung bin ich mit dem dritten Platz zufrieden“, urteilte der Lokalmatador.

Oliver Sebrantke gewann in Diepholz den Halbmarathon ganz souverän.

Auch beim Zehn-Kilometer-Lauf (33 Teilnehmer) konnte sich die Siegerzeit von Elmar Remus (LC Solbad Ravensberg) von 34:59 Minuten sehen lassen. Er beherrschte das Feld, verwies Sebastian Maschmeyer (Scherringhausen – 35:43) und Johannes Lübke (36:08) auf die Plätze zwei und drei. Vierter wurde Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr – 36:16) vor Johannes Cleff (TSV Aschen – 36:31). Gleichzeitig wurde der neue Kreismeister ermittelt. Mario Lawendel hatte die Nase vorn vor Johannes Cleff und Julian Franke (SG Diepholz – 40:53). Der Kreismeistertitel tröstete Lawendel ein wenig: „Ich hatte schon mit einem Podestplatz geliebäugelt.“ Trotzdem kommt er gern nach Diepholz: „Das ist immer eine tolle Veranstaltung. Es lohnt sich aus dem Nordkreis, hier runter zu fahren.“

Erwähnenswert ist noch die Zeit von Malte Becker (TuS Sulingen), der sich auf den Bremen-Marathon vorbereitet. Er hatte sich vorgenommen, die 50 Minuten zu knacken. Das schaffte er auch mit der Zeit von 49:07 Minuten.

Bei den verschiedenen Laufentscheidungen machten insgesamt 273 Teilnehmer mit, das sind im Vergleich zum Vorjahr 49 weniger. Trotzdem zog Georg Hagemann, Organisator des Diepholzer Stadtlaufs, ein positives Fazit: „Die Veranstaltung war super. Das ganze Helfer-Team hat gut mitgespielt.“ Das bestätigte auch Angela Welp: „Wie auch im vergangenen Jahr war das eine sehr gut organisierte Veranstaltung der SG Diepholz.“

Rund 50 Helfer mit unterschiedlichen Aufgaben (Wettkampfbüro, Streckenposten, Getränke-Ausgabe und vieles mehr) sorgten bei tollem Spätsommerwetter für einen reibungslosen Ablauf.

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kommentare