Landesligist TuS Sulingen will Talfahrt stoppen

Engelke: „Wir fahren da ohne Muffe hin“

+
Muss heute mit dem TuS Sulingen Flagge zeigen: Patrick Kappermann.

Sulingen - Nach einer Negativserie von 1:13 Punkten steht Handball-Landesligist TuS Sulingen im heutigen Kellerduell (Anwurf 18.45 Uhr) beim Tabellenvorletzten HSG Schwanewede/Neuenkirchen II unter Druck. Positiv: Der Tabellenelfte gewann das Hinspiel mit 31:28. Deshalb sagt Sulingens Trainer Hartmut Engelke auch: „Wir fahren da ohne Muffe hin.“ Er ist froh darüber, dass Allrounder Jan Scharf nach einer Stammzellenspende wieder mitspielen kann.

Angeschlagen sind Linkshänder Timo Schlechte (Probleme mit der rechten Hand) und Frederik Bergmann (grippaler Infekt). Alle anderen Akteure sind fit.

Engelke hat mit seinem neuen Co-Trainer Jan Kornau bei den Übungseinheiten die Zügel noch einmal angezogen, denn sie haben in puncto Kondition und Konzentration Defizite festgestellt. „Jeder muss etwas tun und Gas geben“, unterstreicht der 46-jährige C-Lizenz-Inhaber.

In der Hinbegegnung lagen die Sulestädter mit 21:25 (44.) zurück, dann steigerte sich Torhüter Gerrit Uhlhorn. Außerdem überraschte der TuS-Coach die Oberliga-Reserve, brachte im Angriff einen siebten Feldspieler. „Dieser Schachzug wird uns nicht noch einmal gelingen“, mutmaßt Engelke. Er baut auf eine sattelfeste 6:0-Abwehr: „Da will ich Leidenschaft sehen.“ Außerdem hofft er, dass die Sulinger einfache Tore über die erste und zweite Welle sowie die schnelle Mitte erzielen.

Die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II operiert mit einer 3:2:1-Deckung. Darauf haben sich die Gäste eingestellt. Aufpassen sollten sie auf die beiden erfahrenen Rückraumakteure Carsten von der Heyde und Jorit Rolf-Pissarczyk. Engelke ist sich des schweren Spiels bewusst, doch er glaubt fest an eine Wende, zumal ihn ein Aspekt positiv stimmt: „Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist gut.“

mbo

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare