Klarer 4:0 Erfolg in Bad Pyrmont

Landesligist TuS Suligen holt Bezirkspokal

+
Schoss ein Tor für den Pokalsieg: Mehmet Koc vom Tus Sulingen.

Sulingen - Von Arne Flügge. Fußball-Landesligist TuS Sulingen hat eine starke Saison mit dem Gewinn des Fußball-Bezirkspokals gekrönt.

Die Mannschaft von Trainer Maarten Schops setzte sich im Endspiel beim Landesliga-Aufsteiger Spvgg Bad Pyrmont mit 4:0 (3:0) durch. Die Tore für die klar dominierenden Sulinger erzielten Pierre Neuse, Pascal Löhmann, Mehmet Koc und Tim Rieckhof.

Damit haben die Sulinger den Pokal innerhalb von drei Jahren zum zweiten Mal gewonnen. "Ich bin einfach nur begeistert, die Mannschaft hat sich für die geile Saison belohnt", jubelte TuS-Teammanager Thorsten Neumann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Meistgelesene Artikel

TuS Kirchdorf will in Bezirksliga für Offensiv-Spektakel sorgen

TuS Kirchdorf will in Bezirksliga für Offensiv-Spektakel sorgen

Bassum enttäuscht im Endspiel um den „Sündermann-Cup“

Bassum enttäuscht im Endspiel um den „Sündermann-Cup“

Kreisläufer Gervé zieht´s zum TvdH Oldenburg

Kreisläufer Gervé zieht´s zum TvdH Oldenburg

TuS Sulingen II gewinnt nach Endspurt mit 2:0

TuS Sulingen II gewinnt nach Endspurt mit 2:0

Kommentare