Landesligist steigert sich in Rastede / Abwehrstarker Schwegmann

HSG Barnstorf/Diepholz II baut Siegesserie aus – 28:24

+
Osman Ahmad führte bei der HSG Barnstorf/Diepholz II in der zweiten Reihe als Mittelmann Regie.

Barnstorf - Eine deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit zahlte sich aus: Handball-Landesligist HSG Barnstorf/Diepholz II setzte sich am Sonnabend beim Schlusslicht VfL Rastede mit 28:24 (14:17) durch und nahm gleichzeitig Revanche für das 28:29 aus der Hinbegegnung. „Wir haben das Spiel in der zweiten Hälfte über den Kampf gewonnen“, nannte Barnstorfs Spielertrainer Malte Helmerking einen Grund für den siebten Sieg in Folge.

Ausschlaggebend war allerdings auch, dass Tobias Schwegmann in der Abwehr den starken Rasteder Kreisläufer Lukas Wemken (5/3) im Griff hatte. Und im Angriff zahlte sich eine Umstellung aus: Osman Ahmad leitete von der Rückraummitte aus das Spiel und machte auch in der Deckung auf der Halbposition einen guten Job. Und Torhüter Frederik Hohnstedt bekam nach dem Wechsel mehr Bälle zu packen.

In der ausgeglichenen Anfangsphase warfen Tobias Schwegmann und Sören Richter mehrere Tore aus der zweiten Reihe. So stand es nach 20 Minuten 9:9. „Danach haben wir vorn zu viel verschossen, waren auch in der Abwehr nicht bissig genug“, monierte Helmerking. Kurz vor der Pause profitierten die Rasteder von Fehlern der Gäste, setzten sich von 14:14 (27.) auf 17:14 ab.

Zur Pause nahm sich Helmerking seine Spieler „zur Brust“. Und seine Ansprache zeigte Wirkung, denn die Barnstorfer drehten mit fünf „Buden“ in Folge den Spieß zum 19:17 (36.) um und erhöhten fünf Minuten später auf 23:18. „Wir haben in der Abwehr aggressiver gedeckt, waren viel präsenter“, analysierte der 29-Jährige, der selbst sechs Mal traf. Der Tabellensechste baute seinen Vorsprung auf 28:21 (54.) aus, ließ in den letzten sechs Minuten die Zügel schleifen.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kommentare