Landesligist fährt nach Wilhelmshaven

Helmerking erwartet Steigerung

+
Spielt trotz Ellbogenproblemen: Barnstorfs Torhüter Frederik Hohnstedt.

Barnstorf - Die Landesliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II stellen sich morgen um 18 Uhr bei der HSG Wilhelmshaven vor.

„Das ist ein Aufsteiger. Eigentlich müssten wir da punkten. Dazu müssen wir aber unsere Fehler aus dem Auftaktspiel gegen den TV Bohmte abstellen und unsere Chancen auch besser nutzen“, sagt Malte Helmerking, Spielertrainer bei der HSG Barnstorf/Diepholz II. Er nimmt die gesamte Mannschaft in die Pflicht: „Ich erwarte eine Leistungssteigerung. Vor allem aus dem Rückraum muss mehr kommen.“ Hier sind in erster Linie Tobias Schwegmann, Osman Ahmad, Tobias Mundhenke, Christian Vinke und der 29-jährige Spielertrainer selbst gefordert. „Wir müssen druckvoller spielen und mehr Biss zeigen“, unterstreicht Malte Helmerking.

Personell stehen den Gästen Torhüter Maik Schwenker (Mallorca-Urlaub) und Chris Koopmann (Band im linken Sprunggelenk angerissen) nicht zur Verfügung. Torwart Frederik Hohnstedt hat in dieser Woche wegen Ellbogenproblemen mit dem Training ausgesetzt, ist am Sonnabend aber dabei. Er bildet mit dem Ex-Lemförder Laurin Maier das Torhüter-Gespann.

Die Barnstorfer wollen aus einer aggressiven Deckung schnell nach vorn spielen. Über die erste und zweite Welle sollen Kevin Heemann und Osman Ahmad möglichst viele einfache Tore erzielen. Unterschätzen sollte der Tabellenzehnte die Wilhelmshavener nicht, denn immerhin haben sie zum Auftakt beim TV Dinklage ein 31:31 erreicht.

mbo

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare