Landesligist erwartet morgen mit Mateusz Chylinski Eickener SpVg

HSG Barnstorf/Diepholz II peilt sechsten Sieg in Folge an

+
Osman Ahmad will mit der HSG Barnstorf/Diepholz II morgen gegen die Eickener SpVg die Siegesserie ausbauen.

Barnstorf - Den sechsten Sieg in Folge peilen die Landesliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II an, wenn sie morgen um 17 Uhr in der Barnstorfer Vereinssporthalle die Eickener SpVg erwarten. „Wir brauchen die zwei Punkte, damit wir einen Spieltag später gegen Spitzenreiter Wilhelmshavener HV II einen richtigen Showdown haben“, unterstreicht Barnstorfs Spielertrainer Malte Helmerking, der noch ein leichtes Ziehen im rechten Oberschenkel (Zerrung) verspürt. Deshalb bleibt der 30-Jährige zunächst auf der Bank.

Personell kann der Tabellenzweite wieder auf den zuletzt fehlenden Mateusz Chylinski zurückgreifen. Arne Thiemann hat nach verheiltem Bänderriss im linken Sprunggelenk das Training wieder aufgenommen. Torhüter Maik Schwenker steht aufgrund von Problemen mit dem Schultereckgelenk nicht zur Verfügung. Im Tor ist Frederik Hohnstedt erste Wahl. Als zweiter Keeper sitzt aus der Landesliga-A-Jugend Mike Gärthöffner auf der Bank.

Helmerking hat Respekt vor dem Tabellenfünften: „Die Eickener sind durch die Bank gut besetzt, spielen einen schnellen Ball und operieren mit einer offensiven Deckung.“ Die meiste Gefahr geht von Kreisläufer Albert Brack und Rückraumakteur Artur Brack aus. Die Barnstorfer wollen sich gar nicht allzu sehr nach dem Gegner richten, sondern ihr eigenes Spiel durchdrücken. Aus einer aggressiv zupackenden 6:0-Abwehr wollen sie auf die Tube drücken. Helmerking sieht Fortschritte bei seinem Team: „Wir erzielen mehr Tore aus dem gebundenen Angriff.“ Das ist sicher auch ein Verdienst der Routiniers Tomas Lenkevicius und Nils Mosel.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Meistgelesene Artikel

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Luftpistolen-Schützen SV Bassum: Samojlenko verpasst den großen Coup

Luftpistolen-Schützen SV Bassum: Samojlenko verpasst den großen Coup

Kommentare