Landesligist 2:3 bei OT Bremen / Klausmann sieht Rote Karte / Arify und Behrens treffen

Melchiorshausen verliert in Unterzahl

+
R. Klausmann

Melchiorshausen - Alles gegeben, aber es hat nicht gereicht: Der Bremer Fußball-Landesligist TSV Melchiorshausen verlor gestern in Unterzahl bei OT Bremen mit 2:3 (0:1). „Aufgrund der kämpferischen Leistung wäre ein Punkt verdient gewesen“, urteilte Melchiorshausens Spartenleiter Heiner Böttcher und ergänzte: „Die Jungs sind noch motiviert und lassen sich nicht hängen. Das Spiel hätte auch 5:5 oder 6:6 ausgehen können.“ Die Gastgeber hatten in der ersten Hälfte Vorteile im Spiel nach vorn. So traf Roman Reschke gleich drei Mal das leere Tor nicht (2./21./23.). Auf der anderen Seite scheiterte Tim Cohrs an OT-Keeper Daniel Griesbach (11.). Und eine Flanke von Tim Cohrs klärte ein OT-Akteur im letzten Moment vor Lars Behrens (42.). Im Gegenzug verwertete Marcel Ciszewski einen Abpraller zum 1:0 (43.).

Nach dem Wechsel wehrte Melchiorshausens Dennis Dörgeloh einen Kopfball vom Torschützen auf der Linie ab (47.). Im Gegenzug verpasste Behrens einen langen Ball von Jonas Lüdeke haarscharf (48.). Per Flachschuss glich Ruslan Arify zum 1:1 (56.) aus. Nur 60 Sekunden später gelang Behrens nach Steilpass von Lüdeke das 2:1 (57.). Die Hausherren bemühten sich danach um den Gleichstand. Matthias Kastens klärte einen Schuss von Ciszewski auf der Linie (65.). In der Endphase egalisierte Ciszewski zum 2:2 (78.). Kurz danach sah Melchiorshausens Romario Klausmann wegen Beleidigung des Schiedsrichter-Assistenten die Rote Karte (80.).

In Unterzahl erarbeiteten sich die Gäste noch eine gute Möglichkeit. Nach Vorarbeit von Lüdeke fand Tim Cohrs mit einem Flachschuss in Griesbach seinen Meister (82.). Für die Entscheidung sorgte Ciszewski: Der Stürmer des Tabellenvierten stand nach einer Flanke völlig frei und sicherte OT Bremen mit seinem dritten Treffer einen „Dreier“ – 3:2 (85.).

mbo

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Kommentare