Landesliga-Primus HSG Barnstorf/Diepholz II patzt unerwartet in Aurich

Helmerking nach 25:27 verärgert

+
Trug sich in Aurich sechs Mal in die Torschützenliste ein: Barnstorfs Kevin Heemann.

Barnstorf - Die Einstellung stimmte gestern nicht: Nach zuvor sieben Siegen in Folge verlor Handball-Landesliga-Spitzenreiter HSG Barnstorf/Diepholz II gestern beim OHV Aurich II unerwartet mit 25:27 (12:15). „Das war einfach zu wenig“, wetterte Barnstorfs verärgerter Spielertrainer Malte Helmerking. Der 30-Jährige lobte Aurichs Torhüter Guido Hagedorn: „Er hat überragend gehalten.“ So wehrte er beispielsweise mehrere Würfe von Goalgetter Nils Mosel (9/3) aus dem Rückraum ab.

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit stand es neun Mal unentschieden (8:8/15.). Linkshänder Kevin Heemann (6) brachte die Gäste mit 12:11 (25.) in Front, doch bis zur Pause kassierten sie noch vier Treffer zum 12:15. „Es hat bei uns einfach nicht gestimmt. Wir hatten zu viele Konzentrationsfehler, waren in der Abwehr nicht aggressiv genug“, haderte Helmerking. Nach dem Wechsel stellte er die Abwehr auf 5:1 um.

Das funktionierte zunächst auch, denn die Barnstorfer holten auf und schafften durch Mateusz Chylinski beim 15:15 (35.) den Ausgleich. Eine Minute später lag der Meisterschaftsanwärter sogar mit 16:15 (36.) vorn. Die Auricher drehten mit den Haupttorschützen Eduard Arndt (8), Steffen Eilers (8/1) und Renke de Bur (5) den Spieß zum 18:16 (40.) um. Sie bauten ihren Vorsprung sogar auf 23:17 (45.) aus. Mosel verkürzte zwar noch einmal auf 21:25 (55.), aber zu einer Wende reichte es nicht. „Wir haben zu viele Bälle weggeworfen“, unterstrich Helmerking.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Kommentare