Landesliga-Fußballerinnen nach 2:0-Sieg neuer Tabellenführer

Aufsteiger Heiligenfelde sorgt weiter für Furore

+
Erzielte in der 89. Minute das Tor zum 2:0-Endstand: Heiligenfeldes Yara Obst.

Heiligenfelde - Winkt da etwa der nächste Durchmarsch? Zumindest bleiben die Landesliga-Kickerinnen des SV Heiligenfelde auch nach drei Spieltagen ungeschlagen und sprangen durch ein 2:0 (0:0) gegen die FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl auf Platz eins. Keine so schlechte Ausbeute für einen Aufsteiger – einen zweimaligen Aufsteiger wohlgemerkt.

Überbewerten wollte SVH-Coach Kim Neubert den „Dreier“ allerdings nicht: „Lauenhagen war kein Maßstab. Es ist mir ein Rätsel, wie die sich in der Landesliga halten konnten. Es wäre echt ärgerlich, wenn wir gegen die zwei Punkte liegengelassen hätten.“

Yara Obst macht kurz

vor Schluss alles klar

Tat Heiligenfelde aber ja nicht. Zwar biss sich das Kreisteam zunächst am Abwehrbeton der Gäste die Zähne aus, doch steter Tropfen höhlt bekanntlich den Stein. In der 71. Minute waren die Lauenhagener „Maurerinnen“ geschlagen, als Anica Lüdeke aus spitzem Winkel das Leder ins Netz drosch. Bereits mehr als die Vorentscheidung, da die FSG im gesamten Spiel keine einzige Torchance verzeichnete. Im Gegensatz zu den Heiligenfelderinnen, die in Gestalt von Yara Obst sogar noch einen draufsetzten (89.) und so laut Neubert ein „hochverdientes“ 2:0 feierten. „Unsere Geduld wurde zum Glück belohnt. So ein schwaches Team muss man schlagen.“

SV Heiligenfelde: C. Jordan - Hickmann, Y. Obst, Brunken, Lüdeke, Schmidt, Köitsch, Helms, Wilms, Kruse (66. Wätje), Häfker.

drö

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare