Kreis-Diepholz - SC Weyhe patzt zu Hause – 1:2

SC Weyhe patzt zu Hause – 1:2

Weyhe - Verpatzte Heimpremiere: Der Bremer Fußball-Bezirksligist SC Weyhe unterlag gestern Abend Aufsteiger TV Bremen-Walle 1875 mit 1:2 (1:1). „Wir hätten nach 20 Minuten 3:0 führen müssen“, ärgerte sich Weyhes Trainer Erdogan Yakan über die von Stürmer Julian Bertram kläglich vergebenen Chancen. So bestraften die Gäste in Person von Sertac Durgu einen individuellen Fehler von Christian Wagner mit dem 0:1 (22.). Eine Standard-Situation von der linken Seite führte zum Ausgleich: Nach einer Freistoß-Flanke von Richy Rabba bekam Torwart Sven Gätje den Ball nicht richtig unter Kontrolle – Wagner staubte zum 1:1 (36.) ab.

Nach dem Seitenwechsel schloss Walles Niklas Sudmann eine schöne Kombination mit dem 2:1 (52.) ab. „Danach konnten wir den Schalter nicht mehr umlegen“, unterstrich Erdogan Yakan. Die Weyher bemühten sich zwar um ein weiteres Tor, stellten aber den Neuling in der Abwehr vor keine Probleme. Der SCW-Coach hakte die Niederlage ab: „Mund abwischen – es geht weiter.“

mbo

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare