Kreis-Diepholz - SC Weyhe patzt zu Hause – 1:2

SC Weyhe patzt zu Hause – 1:2

Weyhe - Verpatzte Heimpremiere: Der Bremer Fußball-Bezirksligist SC Weyhe unterlag gestern Abend Aufsteiger TV Bremen-Walle 1875 mit 1:2 (1:1). „Wir hätten nach 20 Minuten 3:0 führen müssen“, ärgerte sich Weyhes Trainer Erdogan Yakan über die von Stürmer Julian Bertram kläglich vergebenen Chancen. So bestraften die Gäste in Person von Sertac Durgu einen individuellen Fehler von Christian Wagner mit dem 0:1 (22.). Eine Standard-Situation von der linken Seite führte zum Ausgleich: Nach einer Freistoß-Flanke von Richy Rabba bekam Torwart Sven Gätje den Ball nicht richtig unter Kontrolle – Wagner staubte zum 1:1 (36.) ab.

Nach dem Seitenwechsel schloss Walles Niklas Sudmann eine schöne Kombination mit dem 2:1 (52.) ab. „Danach konnten wir den Schalter nicht mehr umlegen“, unterstrich Erdogan Yakan. Die Weyher bemühten sich zwar um ein weiteres Tor, stellten aber den Neuling in der Abwehr vor keine Probleme. Der SCW-Coach hakte die Niederlage ab: „Mund abwischen – es geht weiter.“

mbo

Rubriklistenbild: © nordphoto

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Meistgelesene Artikel

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Kommentare