Kreis-Diepholz - Twistringer haben Heimrecht

Twistringer haben Heimrecht

Twistringen - Stefan Müller war zufrieden. Der Trainer des SC Twistringen freute sich, dass der Fußball-Bezirksvorsitzende August-Wilhelm Winsmann seinem Team gestern Abend den SV Bavenstedt als Halbfinal-Gegner im Bezirkspokal zugelost hatte – als den vermeintlich schwächeren der beiden verbliebenen Landesligisten.

„Der OSV Hannover wäre da der größere Favorit“, schätzte Müller. So aber hat der SCT als klassentieferer Bezirksligist Heimrecht und empfängt am Mittwoch vor Himmelfahrt, 13. Mai, ab 19 Uhr einen attraktiven Gegner. Im anderen Halbfinale erwartet Bezirksligist TSV Godshorn zeitgleich den OSV. „Ich habe für Twistringen ein glückliches Händchen bewiesen“, meinte Winsmann. Beide Bezirksligisten hatten sich vor der Ziehung in Barsinghausen gegen ein Final Four ausgesprochen, denn das hätte die Chancen der Landesligisten erhöht. Die wiederum hätten aber laut Winsmann nicht auf solch ein Turnier bestanden: „Da gab es Terminprobleme.“

Nächste gute Nachricht für den SCT: Schaffen es die Blau-Weißen ins Endspiel, geht das ebenfalls in Twistringen über die Bühne: gegen den höherklassigen OSV sowieso, und im Falle eines Godshorner Siegs ebenfalls. Das wurde gestern Abend nämlich ebenfalls ausgelost.

ck

Das könnte Sie auch interessieren

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare