Kreis-Diepholz - Ein Tor kann glücklich machen.

Ein Tor kann glücklich machen.

Kreis-Diepholz - Von Arne Flügge. Als HSV-Fan muss man derzeit ein dickes Fell haben. Man muss leiden, seelische Schmerzen ertragen können. Der Bundesliga-Dino liegt siechend auf der Intensivstation.

Mediengruppe Kreiszeitung

Da dachten sich rund 20 Anhänger der Hamburger: Fahren wir doch mal nach Rehden. Die zweite Mannschaft ist immerhin Dritter der Regionalliga. Und beim abstiegsbedrohten Gegner geht doch sicherlich was. Endlich mal wieder einen HSV-Sieg bejubeln, die eigene Seele massieren. Doch denkste! Rehden gewann mit 2:0 – und die Mitgereisten aus der Hansestadt mussten sich im VIP-Raum so manches Frustbier über den Knorpel jagen.

Doch dann das Unerwartete: Die HSV-Fans brechen rund 20 Minuten nach Spielschluss in Jubel aus, gröhlen, singen und liegen sich in den Armen.

Wieso die plötzliche emotionale Kehrtwende? Ganz einfach. Im VIP-Raum der Rehdener kann man auch Fußball-Bundesliga schauen. Und Köln hatte gerade in der 88. Minute per Elfmeter gegen den Hamburger Erzfeind Werder zum 1:1 ausgeglichen.

Schmährufe gegen die Bremer, Schadenfreude pur. Wenn schon die eigenen Mannschaften nicht gewinnen, dann sollen es die Grün-Weißen schon gar nicht. Was die HSV-Jungs dabei aber vergessen hatten: Durch den späten Ausgleich hat Köln im Abstiegskampf den Vorsprung auf den HSV auf fünf Punkte ausgebaut...

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare