Kreis-Diepholz - Demirkapi vor erneuter OP

Demirkapi vor erneuter OP

Esin Demirkapi ist wirklich der Pechvogel beim Brinkumer SV. Gerade erst hatte sich der Innenverteidiger nach zwei Kreuzbandrissen in die Stammelf zurückgekämpft – jetzt fällt der 23-Jährige erneut lange aus.

Grund: Beim 2:0-Heimsieg gegen VfL 07 Bremen zog sich Demirkapi einen Meniskuseinriss zu, der in knapp zwei Wochen operiert wird. „Vielleicht sollte ich es mal mit Basketball versuchen...“, bewies der Brinkumer am Rande der Partie in Blumenthal Galgenhumor. Vermutlich erst im Januar wird Demirkapi wieder ins Training einsteigen können.

töb

Rubriklistenbild: © dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Kommentare