Kohlwes gewinnt den Stuhrer Silvesterlauf

Klare Sache: Sebastian Kohlwes gewann den Stuhrer Silvesterlauf.
+
Klare Sache: Sebastian Kohlwes (Mitte) gewann den Stuhrer Silvesterlauf.

Fahrenhorst – Nach der Absage von Jesse Hinrichs (Oldenburg) und Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) war eigentlich schon vorher klar, wer den Hauptlauf über zehn Kilometer im Rahmen des 44. Silvesterlaufes des LC Hansa Stuhr gewinnen würde. Und der Favorit wurde seiner Rolle auch vollkommen gerecht, denn mit etwa zwei Minuten Vorsprung holte sich Ex-Hansaläufer Sebastian Kohlwes, der seit dem Sommer für Werder Bremen startet, in 35:42 Minuten den Sieg.

Auf den Plätzen folgten der neue Hansa-Läufer Aaron Dorn und der Weyher Carsten Hülss (ATS Buntentor). Insgesamt nahmen 207 Athleten die drei verschiedenen Strecken in Angriff.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

„Deniz hat es allen gezeigt“

„Deniz hat es allen gezeigt“

„Deniz hat es allen gezeigt“
Brinkmann wirft Tor nach Kempa-Trick

Brinkmann wirft Tor nach Kempa-Trick

Brinkmann wirft Tor nach Kempa-Trick
Ruderer des RV Hoya durften auch im Lockdown aufs Wasser

Ruderer des RV Hoya durften auch im Lockdown aufs Wasser

Ruderer des RV Hoya durften auch im Lockdown aufs Wasser
Die ersten Wetscher „Pfeiler“ sind eingeschlagen

Die ersten Wetscher „Pfeiler“ sind eingeschlagen

Die ersten Wetscher „Pfeiler“ sind eingeschlagen

Kommentare