C-Junioren des TuS Sulingen überraschen

Klenke fehlen zwei Minuten zum Glück

Sulingens Andreas Rudat trifft hier zum 1:0 gegen den VfL Oldenburg. ·
+
Sulingens Andreas Rudat trifft hier zum 1:0 gegen den VfL Oldenburg. ·

Sulingen - Ein Sieg im Spiel um Platz neun, ausnahmsweise mal der sechste Rang – das waren bis Sonntag die Erfolgserlebnisse von Ausrichter TuS Sulingen bei den zurückliegenden Pfingstcups für C-Junioren.

Gegen die meistens höherklassigen Gegner war nur selten etwas zu holen. Trainer Christian Bei der Kellen und sein Team haben das Tableau bei der Ausgabe 2012 nun beinahe auf den Kopf gestellt. Souveräner Gruppensieger und im Endspiel ein hauchdünnes 0:1 – gegen die Landesliga-Mannschaft der JSG Aller-Weser. Auch Spartenleiter Peter Miklis muss sich die Augen gerieben haben, als er später von einem „Finale auf Augenhöhe“ sprach, dessen Sieger „den kleinen Tick besser“ gewesen sei.

Auch dank eines starken, im Anschluss zum besten Torhüter des Turniers gewählten Jannik Klenke hatte sich der TuS an die Spitze der Gruppe A gesetzt. Unter anderem schlug der Bezirksliga-Tabellenführer favorisierte Teams wie den Landesligisten VfL Oldenburg durch Tore von Victor Kulipanov und Andreas Rudat mit 2:0. Lediglich gegen Hannover (0:0) hielten sich die Gastgeber etwas zurück. Sowohl Hildesheim (1:0) als auch Lebenstedt (2:1) hatten dem Sulinger Kombinationsfußball zu wenig entgegenzusetzen.

Das gelang erst im Finale der JSG Aller-Weser, die sich vor allem bei Torschützenkönig Florian Heil (fünf Treffer) und der eigenen Nervenstärke (Siegtor gegen Sulingen zwei Minuten vor dem Ende) für den erfolgreichen Turnierverlauf bedanken konnte. · ahe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Meistgelesene Artikel

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“
Stütz wechselt zum BSV Rehden

Stütz wechselt zum BSV Rehden

Stütz wechselt zum BSV Rehden
„Wir helfen den Jungs, wo wir können“

„Wir helfen den Jungs, wo wir können“

„Wir helfen den Jungs, wo wir können“
„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

Kommentare