Bassum erwartet Twistringen zum brisanten Derby

Klein: „Wir spielen selbstbewusst nach vorn“

+
Twistringens Trainer-Rückkehrer Walter Brinkmann freut sich auf das heutige Derby in Bassum.

Bassum - Da werden sicherlich am Dienstagabend (Anstoß 19.30 Uhr) einige Zuschauer kommen, denn im Nachbarschaftsduell zwischen dem TSV Bassum und dem SC Twistringen steckt Zündstoff. Beide Vereine treffen in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals aufeinander.

„Das ist ein Derby – da sind alle heiß, denn keiner will verlieren“, unterstreicht Bassums Trainer Torsten Klein. Mit dem Verlauf der Vorbereitung ist er nicht ganz so einverstanden: „Ich habe es mir besser vorgestellt.“ Der 47-Jährige will aber nicht jammern, gibt die Marschroute aus: „Wir spielen selbstbewusst nach vorn, wollen unser Spiel durchsetzen.“ Klein ist zuversichtlich, denn die vergangenen neun Vergleiche mit dem Rivalen hat der TSV Bassum nicht verloren.

Twistringens Trainer-Rückkehrer Walter Brinkmann gibt auf Serien nicht viel: „Irgendwann ändert sich etwas.“ Nach einigen Testspielniederlagen kann er seine Mannschaft noch nicht richtig einschätzen: „Ich weiß noch nicht, wo wir stehen. Die Leistungen während der Vorbereitung sind schwankend. Ich gehe jetzt mehr auf die Stärken der Spieler ein – verfolge eine klare Strategie.“ 

Der 56-Jährige will weniger Gegentore kassieren: „Priorität hat die Defensivarbeit.“ Neuer Mannschaftskapitän ist Danny Lange. Der 26-Jährige spielt entweder in der Innenverteidigung oder auf der Sechs. Brinkmann erwartet heute ein Duell „auf Augenhöhe“: „Wir wollen nicht in Rückstand geraten.“

Es fehlen (Bassum): Steffen Bönsch, Leonard Schäfer (beide operative Eingriffe), Marc Lischkowitz (Blinddarmoperation), Calvin Hüttemeier und Patrik Remmert (beide im Urlaub).

Es fehlen (Twistringen): Jannik Blome, Marcel Avdulli, Philipp Meyer, Rene Wolter (alle im Urlaub), Julian Fuhrmann (Hochzeitsreise), Leon Timmermann (Schlag auf den Oberschenkel) und Marco Kappermann (muskuläre Probleme).

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Meistgelesene Artikel

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Ferent fordert vor Kellerduell: „Wir müssen Leistung bringen“

Ferent fordert vor Kellerduell: „Wir müssen Leistung bringen“

Stuhr greift nach Pause wieder an

Stuhr greift nach Pause wieder an

TuS Sulingen bangt um Kappermann

TuS Sulingen bangt um Kappermann

Kommentare