Sven Schröder gewinnt Speerwurf in Minden

Jennifer Meyer dreimal ganz oben

Kreis-Diepholz - ASENDORF/BRINKUM · Für Ute Schröder und die von ihr vereinsübergreifend betreuten Athleten lohnte sich die recht weite Fahrt zum Feriensportfest in Minden. Besonderes in den Wurfdisziplinen gab es eine ganze Reihe sehr guter Ergebnisse und zahlreiche erste Plätze.

Die beste Leistung für den TSV Asendorf erzielte Sven Schröder. Der 25-Jährige gewann den Speerwurf der Männer mit einer Weite von 66,76 Metern. Wiebke Till bewies einmal mehr ihre Vielseitigkeit. Die 14-Jährige steigerte sich im Speerwurf auf 31,85 Meter, die ihr in der W 14 Platz zwei in der aktuellen Landesbestenliste einbrachten. Auch im Weitsprung (4,46m) und Hochsprung (1,32m) gelangen ihre neue Bestleistungen. Hinzu kam Platz zwei über 100 Meter in 13,86 Sekunden. Dario Günnemann (M 13), ebenfalls Asendorf, steigerte sich als Sieger im Weitsprung auf 4,66 Meter und gewann auch über 75 Meter in neuer Bestzeit von 10,71 Sekunden. Gut auch seine im Speerwurf der U 16 erzielten 31,13 Meter.

Imme Ihli und Melissa Cores, beide FTSV Jahn Brinkum, konzentrierten sich in Minden auf den Speerwurf. Mit Erfolg: Ihli gewann bei den Frauen mit 37,05 Metern, Cordes wurde in der W 15 mit 26,89 Metern Dritte.

Zweite im Speerwurf der Frauen wurde mit glatten 35 Metern Jennifer Meyer (LG Delmenhorst/Diepholz). Damit ließ es die Sykerin allerdings nicht bewenden. Mit ersten Plätzen im Weitsprung (5,12m) Hochsprung (1,56m) und Kugelstoß (10,00m) bewies die Siebenkämpferin ihren guten Leistungsstand. Vereinskollegin Jasmina Bier gewann den Diskuswurf der U 18 mit 33,88 Metern. · el

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare