Platz eins im „Superwumms“-Torhüterranking

Bassums Keeper Wengorz überzeugt seinen Coach Oberortner

Jonas Wilkens
+
Brachte 111,4 km/h hinter seinen Schuss: Jonas Wilkens.

Beim „Superwumms“ gab es unter Woche einen Wechsel an der Spitze – allerdings nicht insgesamt, sondern „nur“ bei den Torhütern. Jan-Niclas Wengorz löste Yanik-Luca Klenke vom SC Twistringen ab und musste sich intern beim TSV Bassum II lediglich Jonas Wilkens geschlagen geben.

Das Logo der neuen Aktion „Superwumms“

Bassum – Erstmals hat sich Hermann Schlake mit seinem Schusskraft-Messgerät nicht am Wochenende auf die Reise gemacht. Dieses Mal besuchte er unter der Woche die Fußballer des TSV Bassum II, vor deren Training. „Wir haben unsere Spiele an Freitagabenden“, erklärt Trainer Sven Oberortner das Problem: „Außerdem stört es den Ablauf.“ So durften seine Spieler aus der 1. Kreisklasse nach dem Aufwärmen vor dem Training ran an den „Superwumms“, den die Mediengruppe Kreiszeitung in Zusammenarbeit mit den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Diepholzer Kreissportbund und natütlich Schlakes Firma „Die Fußball-Idee“ anbietet.

Jonas Wilkens hieß am Ende der Team-interne Sieger, 111,4 km/h brachte er hinter seinen Schuss. „Man hat drei, vier Kandidaten, bei denen man weiß: Die haben einen super Schuss, und Jonas war einer davon“, meint Oberortner: „Bei unserem Torwart, Jan-Niclas Wengorz, hatte ich aber eigentlich nicht so viel erwartet.“ Er schoss sich mit 107,4 km/h auf TSV-Platz zwei und insgesamt an die Spitze der Keeper.

Oberortner, der die Aktion „nett“ fand, trat selbst nicht an. Aus Vorsicht. „Ich hatte letztes Jahr eine Kreuzband-OP und habe mich letzte Woche im Training vertreten“, berichtet er: „Seitdem spüre ich ein Ziehen im Knie.“

SUPERWUMMS – ERGEBNISSE UND RANKINGS


TSV Bassum II (Top 10)
1. Jonas Wilkens -- 111,4 km/h
2. Jan-Niclas Wengorz -- 107,4 km/h
3. Calvin Hüttemeier -- 105,2 km/h
4. Florian Zimpelmann -- 102,3 km/h
5. Moritz Schlottmann -- 100,9 km/h
6. Joel-Maxim Gillner -- 99,4 km/h
7. Mats Fronzek -- 99,1 km/h
8. Torben Bucholz -- 97,6 km/h
9. Adrian Schröder -- 96,5 km/h
10. Maurice Henze -- 95,0 km/h


Männer (gesamt)
1. Christoph Harms (Twistringen) -- 116,5 km/h
2. Marvin Schwenker (Twistringen) -- 115,8 km/h
3. Henri Heuermann (Marhorst) -- 115,1 km/h
4. Leon Timmermann (Marhorst) -- 113,3 km/h
4. Janik Dieckmann (Twistringen) -- 113,3 km/h
6. Georg Lampe (Marhorst) -- 112,9 km/h
7. Marco Obst (Twistringen) -- 111,8 km/h
8. Niklas Beuke (Marhorst) -- 111,4 km/h
8. Lennart Bors (Twistringen) -- 111,4 km/h
8. Jonas Wilkens (Bassum II) -- 111,4 km/h
11. Marcel Hohbein (Lembruch) -- 110,3 km/h
12. Philipp Meyer (Twistringen) -- 109,6 km/h
13. Rene Brinkmann (Twistringen) -- 109,3 km/h
13. Andreas Haßelmeyer (Lembruch) -- 109,3 km/h
15. Dominik Bolduin (Lembruch) -- 107,8 km/h
16. Jan-Niclas Wengorz (Bassum II) -- 107,4 km/h
17. Yanik-Luca Klenke (Twistringen) -- 107,1 km/h
18. Lars Rußmann (Marhorst) -- 106,7 km/h
18. Johann Beuke (Marhorst) -- 106,7 km/h
20. Nico Meyer (Marhorst) -- 106,3 km/h
20. Olek Gavrylyuk (Lembruch) -- 106,3 km/h
22. Sören Wessendorf (Lembruch) -- 106,0 km/h
23. Mathias Uliczka (Lembruch) -- 105,6 km/h
24. Calvin Hüttemeier (Bassum II) -- 105,2 km/h
25. Jonas Dannhus (Lembruch) -- 104,5 km/h
26. Yuriy Gavrylyuk (Lembruch) -- 103,4 km/h
27. Maurice Künning (Twistringen) -- 102,3 km/h
27. Florian Zimpelmann (Bassum II) -- 102,3 km/h
29. Nico Brunkhorst (Marhorst) -- 102,0 km/h
30. Kai Wessels (Twistringen) -- 101,6 km/h
31. Marcel Ness (Lembruch) -- 100,9 km/h
31. Moritz Schlottmann (Bassum II) -- 100,9 km/h
33. Mats Cordes (Twistringen) -- 100,8 km/h
34. Julian Kunst (Marhorst) -- 100,5 km/h
34. Niklas Krohn (Lembruch) -- 100,5 km/h
36. Lüder Uhlhorn (Twistringen) -- 99,8 km/h
37. David Bavendiek (Marhost) -- 99,4 km/h
37. Jona-Fabio Macke (Lembruch) -- 99,4 km/h
37. Joel-Maxim Gillner (Bassum II) -- 99,4 km/h
40. Torben Funke (Marhorst) -- 99,1 km/h
40. Mats Fronzek (Bassum II) -- 99,1 km/h
42. Jonas Fieweger (Marhost) -- 98,7 km/h
43. Patrick Beuke (Marhorst) -- 98,3 km/h
44. Philip Hohnstedt (Marhost) -- 98,0 km/h
44. Saimir Dikollari (Twistringen) -- 98,0 km/h
46. Mathis Weimann (Twistringen) -- 97,6 km/h
46. Torben Bucholz (Bassum II) -- 97,6 km/h
48. Max Schierbaum (Lembruch) -- 96,9 km/h
49. Adrian Schröder (Bassum II) -- 96,5 km/h
50. Maurice Henze (Bassum II) -- 95,0 km/h


Frauen (gesamt)
1. Jasmin Hake (Lembruch) -- 98,3 km/h
2. Pauline Günther (Lembruch) -- 92,9 km/h
3. Marie Schwarze (Lembruch) --- 90,3 km/h
4. Jana Fröhling (Lembruch) -- 88,9 km/h
5. Laura Seel (Lembruch) -- 82,3 km/h
6. Neele-Marie Büchi (Lembruch) -- 77,9 km/h
7. Meryem Gören (Lembruch) -- 76,8 km/h
7. Monique Müller (Lembruch) -- 76,8 km/h
7. Simone Dierker (Lembruch) -- 76,8 km/h
10. Jana Schütz (Lembruch) -- 76,1 km/h


Mannschaften Männer (gesamt/ø)
1. SV Marhorst (1. Kreisklasse) -- 101,2 km/h
2. SV „Friesen“ Lembruch (Kreisliga) -- 99,3 km/h
3. SC Twitsringen (Bezirksliga) -- 98,8 km/h
4. TSV Bassum II (1. Kreisklasse)  -- 97,8 km/h


Mannschaften Frauen (gesamt/ø)
1. SV „Friesen“ Lembruch (Bezirksliga)  -- 77,3 km/h


Trainer (gesamt)
1. Thorsten Dünnemann (Lembruch/Männner) -- 90,7 km/h
2. Stefan Schwarze (Marhorst) -- 84,1 km/h
3. Lars Schaale (Lembruch/Frauen) -- 83,4 km/h
4. Michael Schultalbers (Twistringen) -- 82,3 km/h


Torhüter (gesamt)
1. Jan-Niclas Wengorz (Bassum II) -- 107,4 km/h
2. Yanik-Luca Klenke (Twistringen) -- 107,1 km/h
3. Mathias Uliczka (Lembruch/Männer) -- 105,6 km/h
4. Patrick Beuke (Marhorst) -- 98,3 km/h
5. Meryem Gören (Lembruch/Frauen) -- 76,8 km/h

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Rico Volkmann auf Abwegen

Rico Volkmann auf Abwegen

Rico Volkmann auf Abwegen
Löwen schenken den Schwänen die Punkte

Löwen schenken den Schwänen die Punkte

Löwen schenken den Schwänen die Punkte
Gabels Brinkumer mal wieder Favorit: „Den Respekt immer wieder verdienen“

Gabels Brinkumer mal wieder Favorit: „Den Respekt immer wieder verdienen“

Gabels Brinkumer mal wieder Favorit: „Den Respekt immer wieder verdienen“
Eine Reise ins Ungewisse

Eine Reise ins Ungewisse

Eine Reise ins Ungewisse

Kommentare