VERBANDSKLASSE TV Syke startet mit Heimspiel-Dreierpack

„Im Mittelfeld ‘rumschweben“

Sykes Nummer drei: Fabian Tinzmann will mit seinem Team eine ordentliche Saison hinlegen. 
Foto: westermann
+
Sykes Nummer drei: Fabian Tinzmann will mit seinem Team eine ordentliche Saison hinlegen. Foto: westermann

Syke – Der TV Syke hat Lust auf die Saison in der Tennis-Verbandsklasse – das ist Kapitän Lennardt Schröder am Telefon deutlich anzuhören. „Es macht immer Spaß“, sagt er. Dass die anstehende Spielzeit wegen der ausgesetzten Auf- und Abstiegsregelung sportlich keine allzu große Bedeutung hat, nimmt Schröder gelassen: „Ich finde es so immer noch besser, als wenn wir gar nicht spielen würden.“

Der Kader des Aufsteigers hat sich im Vergleich zur Vorsaison nicht verändert und hat laut Schröder (Syke Nummes eins) genug Qualität, um auch in der höheren Liga bestehen zu können. „Wir haben uns einiges vorgenommen und wollen im guten Mittelfeld der Tabelle ‘rumschweben.“

Los geht es für die Syker morgen (15.00 Uhr) auf eigener Anlage gegen den TV Lohne III. Anschließend folgen noch zwei weitere Heimspiele gegen BW Hollage und den Osnabrücker TC. Den zweiten Teil der Saison verbringt der TVS dann ausschließlich auswärts – mit Partien beim TC Bad Essen, TV Rot-Gold Sögel und TV von 1927 Stadtwerder. „Das haben wir uns nicht so gewünscht, es ist eine Laune des Spielplans“, sagt Schröder und ergänzt: „Ich finde es eigentlich relativ angenehm. Dann können wir zu Hause gleich den Grundstein für eine gute Saison legen.“

Wegen der Corona-Pandemie müssen auch die Tennisspieler momentan etliche Hygieneregeln beachten und ihre Anlage so herrichten, dass alle Vorschriften eingehalten werden. Kein Problem für die TVS, meint Schröder. Vor dem Heimspiel-Dreierpack seiner Mannschaft in der neunen Klasse sagt der Syker Kapitän: „Es ist alles erledigt – es kann losgehen.“  mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

Meistgelesene Artikel

Erst der Armbruch, dann das Tor

Erst der Armbruch, dann das Tor

Erst der Armbruch, dann das Tor
Nach der Quarantäne die Klatsche

Nach der Quarantäne die Klatsche

Nach der Quarantäne die Klatsche
Coach Klein: „Der Derbysieg schmeckt zuckersüß“

Coach Klein: „Der Derbysieg schmeckt zuckersüß“

Coach Klein: „Der Derbysieg schmeckt zuckersüß“
Weger als Schröder-Nachfolger im Gespräch

Weger als Schröder-Nachfolger im Gespräch

Weger als Schröder-Nachfolger im Gespräch

Kommentare