Wechsel in Teamwertung bei Waldkater-Cross / Malyzia Vömel vor Janina Heyn

Mit Horst Wittmershaus läuft Weyhe an Stuhr vorbei

Bild mit Symbolcharakter: Weyhes Horst Wittmershaus läuft vor Stuhrs Mario Lawendel. Das bedeutete beim Waldkater-Crosslauf auch einen Positionswechsel in der Teamwertung. ·
+
Bild mit Symbolcharakter: Weyhes Horst Wittmershaus läuft vor Stuhrs Mario Lawendel. Das bedeutete beim Waldkater-Crosslauf auch einen Positionswechsel in der Teamwertung. ·

Weyhe - Mit Doppelsiegen untermauerten Janina Heyn (LG Buntentor Roadrunners) und Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) beim 77. Waldkater-Crosslauf in Melchiorshausen ihre Anwartschaft auf den Gewinn der Fünfer-Serie des SC Weyhe. Auf der Mittelstrecke musste Heyn allerdings Malyzia Vömel (LGK Verden) passieren lassen, die noch in der U 20 startberechtigt ist.

Das Duell Oberschilp gegen Sean Hahnefeld fiel dagegen aus, da der Otterndorfer – ebenfalls U 20 – erkältungsbedingt fehlte.

Bei typischem Novemberwetter mit gelegentlichem Nieselregen sorgten knapp 260 Starter erneut für eine ausgezeichnete Beteiligung. Das Gros nahm dabei die Langstrecke über 8 400 Meter unter die Füße, wobei sich Oberschilp von Beginn an gemeinsam mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) vom übrigen Feld absetzte. Dahinter folgte Lokalmatador Horst Wittmershaus (SC Weyhe), der sich gegenüber seinem Auftritt im Ellernbruch 14 Tage zuvor deutlich formverbessert präsentierte. An dieser Reihenfolge änderte sich bis ins Ziel nichts mehr: Oberschilp siegte in 30:40 Minuten vor Sebrantke (30:47) und Wittmershaus (31:13).

Mario Lawendel (LC Hansa Stuhr) – in Kirchweyhe noch vor Wittmershaus – belegte auf dem hügeligen Rundkurs Rang vier. In der Teamwertung büßte der LC Hansa Stuhr trotz seiner beiden Topläufer deutlich an Boden ein, kam ihr dritter Mann Andreas Janßen doch erst auf Platz 34 ein. Besser lief es für den SC Weyhe. Mit Arne Reuter (5.) und Martin Bramkamp (20.) zog Wittmershaus an dem LC Hansa Stuhr vorbei, büßte auf die führende LG Buntentor Roadrunners jedoch weiter an Boden ein.

Unter die ersten 20 schoben sich auch Detlef Meinert (Harpstedter TB, 14.) und Stefan Schumacher (TuS Sudweyhe, 16.). Beste Kreisvertreterin bei den Frauen war Sandra Ehlers (SC Weyhe). Gegenüber dem Crossauftakt 14 Tage zuvor verbesserte sie sich

15-jähriger Krensellack Zweiter der U 20

um drei Plätze auf Rang fünf. Zehnte wurde die Barrierin Petra Polley (LGK Verden), Elfte Nicole Roskosch, ebenfalls SC Weyhe, und Zwölfte Anja Laue (LT Br.-Vilsen).

Auf der Mittelstrecke über 4200 Meter belegte Doppelstarter Sebrantke Platz zwei. Zweitbester Läufer aus dem Landkreis Diep holz war Harri Falke (SC Weyhe) als Achter, gefolgt von Uwe Lakmann (Weyher Lauftreff), Julian Franke (SG Diepholz), dem vereinslosen Heinrich Niebuhr aus Weyhe und Michael Hasemann (TriTeam Schwarme). Bei den Frauen belohnte sich Nicole Roskosch für ihren Doppelstart mit Rang vier vor Manuela Jaschinski (Weyher Lauftreff) und Lara Tappert (LC Hansa Stuhr).

In den Schüler- und Jugendklassen überzeugte der erst 15-jährige Marc-Kevin Krensellack (FTSV Jahn Brinkum) als Zweiter der U 20 hinter dem überragenden Kim Jonah Bunsel (LAV Bokel). Sieger der U 18 wurde Torben Mundhenke (SG Diepholz).

Weitere erste Plätze gab’s für Julia Schröder, Bent Johnßen, Elvio Kremming (alle LC Hansa Stuhr), Neele Reiners, Anna Lena Mahlstedt, Saskia Krensellack, Denise Jaschinski, Collien Olivera Stubbe, Svea Schrader (alle FTSV Jahn Brinkum), Felix Stange und Greta Berthold (beide Leeste). · hr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück

1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück

1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück
Rückkehr der Routiniers in Sulingen und Seckenhausen

Rückkehr der Routiniers in Sulingen und Seckenhausen

Rückkehr der Routiniers in Sulingen und Seckenhausen
Der „PAR“ bietet Hilfe an

Der „PAR“ bietet Hilfe an

Der „PAR“ bietet Hilfe an
Pauline Lübker stellt Talent unter Beweis

Pauline Lübker stellt Talent unter Beweis

Pauline Lübker stellt Talent unter Beweis

Kommentare