Fabian Kirchhoff holt in Europe-Klasse DM-Titel

Höhenflug auf dem Bodensee

Erhebliche Kraftanstrengung: Fabian Kirchhoff ragt mit seinem Körper weit aus dem Boot, damit es gerade fährt. Der 23-Jährige wurde in diesem Jahr Deutscher Meister in der Europe-Klasse.
+
Erhebliche Kraftanstrengung: Fabian Kirchhoff ragt mit seinem Körper weit aus dem Boot, damit es gerade fährt. Der 23-Jährige wurde in diesem Jahr Deutscher Meister in der Europe-Klasse.

Kreis-Diepholz - HERFORD/HÜDE · Fabian Kirchhoff von der Seglervereinigung Hüde kann schon einige Erfolg vorweisen, aber den größten Triumph feierte er Anfang Oktober: Auf dem Bodensee in Immenstaad wurde er erstmals in der Europe-Klasse (Ein-Mann-Jolle) Deutscher Meister.

„Damit hatte ich nicht unbedingt gerechnet“, sagt der 23-Jährige rückblickend und strahlt dabei. Bei starken bis mittleren Winden mussten die Segler vier Läufe absolvieren. Kirchhoff belegte zunächst den zweiten Platz, kam danach zweimal als Dritter ins Ziel und gewann zum Abschluss die vierte Wettfahrt. Neun Punkte langten ihm am Ende zu seinem ersten DM-Titel.

Fabian Kirchhoff war für den Saisonhöhepunkt gut vorbereitet: „Da ich gerade Semesterferien hatte, war ich rechtzeitig angereist und konnte vor Ort noch trainieren.“ Das zahlte sich letztendlich aus. Richtig gefeiert wurde der Erfolg dann im Vereinsheim der Seglervereinigung Hüde. „Ich durfte mich ins große rote Buch eintragen“, kann sich der 170 Meter große Segler, der in Flensburg die Fächer Sport und Deutsch auf Lehramt studiert, noch genau an die Zeremonie erinnern.

Der gebürtige Bielefelder arbeitet auch in den Wintermonaten an seiner Kondition, geht mehrfach in der Woche in Flensburg oder in Herford (hier ist sein Elternhaus) in ein Fitness-Studio. Denn Fabian Kirchhoff hat 2013 ein großes Ziel vor den Augen: Er will vom 4. bis 11. August bei der Weltmeisterschaft in Dänemark (Sønderborg) dabei sein. „Das ist genau 48 Minuten von Flensburg entfernt, für mich also perfekt“, sagt der Fußball-Fan von Borussia Dortmund. Der Deutsche Seglerbund kann neun Männer und Frauen für die WM nominieren. Da die DM auf dem Bodensee bereits als Qualifikation zählte (hier punktete Kirchhoff optimal), rechnet die Nummer zwei der deutschen Rangliste in der Europe-Klasse fest mit einer Teilnahme. „Unter die Top 20 zu kommen, wäre ein Fernziel“, verrät der Student. Weitere Highlights im Terminkalender von Fabian Kirchhoff sind im kommenden Jahr die Kieler Woche vom 27. bis 30. Juni und die internationalen deutschen Meisterschaften vom 2. bis 6. Oktober in Neustadt (Ausrichter SC Rhe) an der Ostsee.

Fabian Kirchhoff machte mit acht Jahren seinen Jüngstenschein, segelte bis zu seinem 15. Lebensjahr im Optimisten. 2003 wurde er erstmals Landesmeister und erreichte bei der DM von 216 Teilnehmern einen beachtlichen fünften Platz.

Anschließend stieg er in die Europe-Klasse um. Auch hier stellte er sein Talent unter Beweis, gewann in den Jahren 2005, 2007 und 2009 den Landesmeistertitel bei der Jugend. Bei den Deutschen Meisterschaften sicherte er sich in den Jahren 2007 und 2008 jeweils den zweiten Platz.

Seit 2010 arbeitet der Lehramtsstudent am Dümmer (seine Eltern haben in Hüde ein Wochenendhaus) als Trainer, gibt seine Erfahrungen in der Europe-Klasse an eine SVH-Gruppe weiter. Auch hier hat Fabian Kirchhoff Erfolg, denn die von ihm trainierten Gebrüder Kim und Yannik Holste holten im Juni Bronze bei der DM. Auch künftig möchte er für positive Schlagzeilen sorgen. · mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater
Thema Reitturniere: Ausrichtung, Verschiebung oder Absage?

Thema Reitturniere: Ausrichtung, Verschiebung oder Absage?

Thema Reitturniere: Ausrichtung, Verschiebung oder Absage?
Tim Bösche wird neuer Trainer des TuS Sulingen II

Tim Bösche wird neuer Trainer des TuS Sulingen II

Tim Bösche wird neuer Trainer des TuS Sulingen II

Kommentare