Platz vier im Deutschland-Pokal

Hippler erneut mit starkem Auftritt

+
Mit der niedersächsischen Mannschaft schaffte es Tobias Hippler bis ins Spiel um Platz drei – dort verlor er jedoch.

Heiligenrode - Starker Auftritt des Heiligenroder Tischtennis-Juwels Tobias Hippler: Beim Deutschland-Pokal der Jungen in Dillingen (Bayern) schrammte „Hippi“ im Dress des niedersächsischen Tischtennisverbandes (TTVN) nur knapp an einer Medaille vorbei. Im Spiel um Platz drei scheiterte die Mannschaft des TTVN mit 1:4 an Gastgeber Bayern und verpasste somit haarscharf Edelmetall.

Trotz dieser Enttäuschung im „kleinen Finale“ fiel Hipplers Fazit positiv aus: „Eigentlich wäre ich ja noch für die Schüler spielberechtigt gewesen“, gab das Ausnahmetalent zu bedenken. „Dafür habe ich mich ganz ordentlich verkauft.“

In der Tat zeigte der 14-Jährige einmal mehr eine äußerst ansprechende Leistung während des teils prominent besetzten Turniers. Zwar erwiesen sich seine älteren Kontrahenten im Einzel als eine Nummer zu groß, doch die jeweiligen Spitzenspieler der anderen Bundesländer glänzen größtenteils auch schon in der 2. Bundesliga.

So ging es für Hippler nur darum, sich gut aus der Affäre zu ziehen – was ihm problemlos gelang. Denn: Gerade im Doppel drehte der Heiligenroder Verbandsliga-Akteur am ganz großen Rad und wahrte an der Seite seines künftigen Teamkollegen Nils Hohmeier (TuS Celle) eine blütenweiße Weste. Kein Wunder, dass „Hippi“ ziemlich zufrieden wirkte: „Ich hätte zwar gerne auch noch ein Einzel gewonnen, aber insgesamt lief es wirklich nicht schlecht. Vor allem das Doppel mit Nils klappte super. Wir haben uns toll ergänzt.“ · drö

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare