Gute Chancen beim Bundeschampionat

Hinz holt nächsten Titel

Diepholz - Alexander Hinz setzt seinen Lauf im Schlosspark zu Rastede fort. Nur eine Woche nach seinem Dreifach-Erfolg in Springprüfungen der Kl.

S anlässlich der Landesmeisterschaften in Hannover (wir berichteten) verteidigten der Diepholzer Bundeskaderreiter und sein sechsjähriger Campitello den Titel des Oldenburger Landeschampions. In dieser Spezialspringpferdeprüfung Kl. M mit Stechen, in der sich die 15 Besten aus zwei vorangegangenen Qualifikationen präsentierten, ging Hinz als eindeutiger Sieger mit seinem Concetto-Sohn hervor. Für das überragende Potenzial des Braunen wurde im getrennten Richtverfahren durchschnittlich eine 9,0 gezogen. Mit dieser „Hausnummer“ dürften die Chancen für das Paar nun auch beim Bundeschampionat Anfang September in Warendorf ausgesprochen gut stehen. · ilk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

Kommentare