Hintertür zur Regionalliga-Rettung / Heute Pokal-Finale gegen Werder

Meppen könnte zum Weyher Rettungsanker werden

+
Deniz Undav langte beim 4:0 gegen Condor Hamburg gleich dreimal für die Weyher A-Junioren zu.

Weyhe - Bittere Pille für die A-Jugend des SC Weyhe: Obwohl sich das Team von Trainer Jürgen Damsch durch ein klares 4:0 (1:0) beim SC Condor Hamburg auf den eigentlich rettenden zehnten Platz der Fußball-Regionalliga gehievt hatte, muss der SCW heftig um den Klassenerhalt bangen.

Der Grund: Da gleich zwei Nordvereine aus der Bundesliga absteigen, muss aus der Regionalliga eine Mannschaft mehr den bitteren Gang in die Verbandsliga antreten. Eine Hoffnung bleibt Damsch jedoch noch: „Wenn Vizemeister SV Meppen die Relegation gegen Energie Cottbus gewinnt, wäre für uns wieder ein Platz frei.“

Gerüchten zufolge würde Weyhe aber sogar im Erfolgsfall freiwillig in die Verbandsliga zurückziehen. Für Damsch ein Unding: „Wir haben viel Herzblut investiert, um den Jungs die Regionalliga zu ermöglichen. Einen Rückzug könnte ich überhaupt nicht nachvollziehen.“

Von Beginn an drückten die Gäste aufs Tempo und stellten durch einen Doppelpack von Deniz Undav (42./52.) die Weichen schnell auf Sieg. Damit ließ es Weyhe allerdings nicht bewenden, sondern legte sogar noch nach. Maximilian Wirth traf zum 3:0 (75.), ehe erneut Undav den Schlusspunkt zum 4:0 setzte (89.). „Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt. 33 Punkte sind eine tolle Leistung“, lobte Damsch sein Team.

Für das steht heute Abend ab 19.00 Uhr noch ein absolutes Highlight auf dem Programm, denn die Weyher treffen im Bremer Pokal-Finale auswärts auf den Bundesligisten SV Werder Bremen.

SC Weyhe: Sygo - Meissner, Picker (79. Zabel), Akin, Volkmer, Njie (87. Yang), Wirth, Stelljes (46. Credo), Undav, Fischer, Höler (85. Chung).drö

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare