Heute Sportlerehrungs-Gala mit viel Glamour in der Syker Kreissparkasse

Hollywood-Flair an der Hache

Das Diabolo-Duo „Twinspin“ tritt im Showprogramm auf.
+
Das Diabolo-Duo „Twinspin“ tritt im Showprogramm auf.

Syke - Ein Hauch von Hollywood weht heute Abend durch die Kundenhalle der Kreissparkasse Syke. Wenn ab 18.45 Uhr alle Nominierten der Wahl zum Sportler des Jahres am Mühlendamm vorfahren, dürfen sie nämlich ganz standesgemäß über den roten Teppich flanieren.

Und sie haben es sich verdient – denn es sind zweifellos unsere großen Stars im Landkreis Diepholz. Deshalb haben die Verantwortlichen des Kreissportbunds sie für die inzwischen 29. Auflage dieser Gemeinschaftsaktion nominiert, deshalb haben die Leser der Mediengruppe Kreiszeitung sie so zahlreich gewählt – und deshalb hat das Marketing der Kreissparkasse ein phantastisches Programm mit vielen Höhepunkten auf die Beine gestellt.

Aus einem Feld von 13 Sportlern, elf Sportlerinnen und 18 Mannschaften, die wir ab Ende November auf den Lokalsportseiten dieser Zeitung vorgestellt hatten, entschieden sich im Januar fast 6000 Leser dieser Zeitung für ihre Favoriten. Allein dieses Votum entschied über Sieg oder die folgenden Platzierungen. Wie immer darf bei dieser Wahl keine Jury mitreden – und auch die Kollegen der Sportredaktion müssen sich während der Abstimmung raushalten. Doch dies tun sie ausnahmsweise gern – denn es erspart uns die so oft zitierte, aber diesmal tatsächliche Qual der Wahl. Europameister, deutsche Meister, Landesmeister, Viertliga-Fußballer und Handballer, die ebenfalls in der vierthöchsten deutschen Klasse mitmischen, junge Talente und erfahrene Routiniers: Bei einer solchen Bandbreite und derart vielen Erfolgen fällt das Votum schwer.

Auch aufgrund dieser Triumphe darf sich jeder vorgeschlagene Athlet noch einmal für das abgelaufene Sportjahr auf die Schulter klopfen und als nachträgliche Belohnung den heutigen Abend genießen. Blitzlichtgewitter, Show-Einlagen, aufwendig erstellte Filme über jeden Kandidaten: Die Hausherren der Kreissparkasse, die Filmteams des Bassumer Medienunternehmens „Video Art“, die Kollegen der Kreiszeitung und die Ehrenamtlichen des Kreissportbunds haben bei der Planung eines glamourösen Abends nichts dem Zufall überlassen. Als Show-Acts werden das Diabolo-Duo „Twinspin“ und Akrobat „Andalousi“ erwartet, um die 230 geladenen Gäste zu begeistern.

Die entscheidenden Punkte bleiben aber geheim: Denn wie immer schweigen alle Beteiligten hartnäckig bei jeglichen Fragen über den Ausgang der Wahl. Dieses Geheimnis lüftet sich erst während der Gala, durch die erneut Kreiszeitungs-Sportredakteur Björn Knips als versierter Moderator führt. Und morgen berichten wir für Sie, liebe Leser, auf zwei Sonderseiten über alle Resultate und das Rahmenprogramm.

ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

„Ich mag es, unter Dampf zu stehen“

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

Barrier Herren 30 wollen in der Regionalliga „unter Bauchschmerzen“ antreten – Herren 65 des BTC ziehen aus Verbandsliga zurück

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Trainings-Einschränkungen schon bald Geschichte?

Kommentare