HSG Barnstorf/Diepholz II mit Personalsorgen

Helmerking schmeißt Flinte nicht ins Korn

+
Auch Barnstorfs Sascha Recht kann sich für längere Einsätze empfehlen. ·

Kreis-Diepholz - BARNSTORF/DIEPHOLZ · Malte Helmerking ist der Typ der Angriffsparolen, jemand, der immer voran geht, unerschrocken ist, egal, wie aussichtslos die Situation scheint.

Doch vor dem Landesliga-Auswärtsspiel beim TuS Haren (morgen, 19.30 Uhr) fehlt selbst dem Handball-Trainer der HSG Barnstorf/Diepholz II der rechte Glaube. „Es müssen schon viele gute Dinge zusammen kommen, damit wir dort etwas holen können“, sagt der 28-Jährige.

Vor der Auswärtspartie beim Spitzenreiter drückt bei der HSG vor allem personell der Schuh. Kevin Heemann (mit der A-Jugend Aufstiegs-Turnier), Tobias Schwegmann (Montage), Maik Schwenker, Dennis Wulf (privat verhindert) und auch Helmerking (ausgekugelter Zeigefinger) fallen aus, zudem wackeln Arne Thiemann (Montage) und Luca Köhnken. „Somit fehlt mir wohl der komplette Abwehr-Innenblock“, hadert der Spielertrainer.

Dabei war es die Deckungsarbeit, die sich beim Hinspiel (19:24) sehen lassen konnte. „Derzeit ist bei uns allerdings auch in der Abwehr die Luft etwas raus“, so Helmerking, „da fehlt dann beim Verschieben im 6:0 oftmals der letzte Schritt.“ Eine konzentrierte Defensive wird aber nötig sein, um die Kreise des extrem großen Kreisläufers Martin Giesen einzuengen. Zusammen mit Mittelmann Stefan Sträche ist Giese dafür hauptverantwortlich, dass Haren die beste Offensive der Landesliga stellt. Trotz aller negativen Vorzeichen kommt beim HSG-Trainer schließlich doch wieder der „echte“ Helmerking heraus: „Ich würde nie sagen, dass wir sowieso verlieren. Jetzt können einfach mal die Jüngeren beweisen, was sie können.“ · wie

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare