HSG Barnstorf/Diepholz II verliert unnötig

Helmerking nach 30:31 verärgert

+
M. Helmerking

Barnstorf - Serie von vier Siegen in Folge gerissen: Die Landesliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II unterlagen gestern beim TuS Bramsche mit 30:31 (16:15).

„Wir sind an unseren eigenen Fehlern gescheitert, das war zu wenig“, ärgerte sich Barnstorfs Spielertrainer Malte Helmerking über die unnötige Niederlage. Der 28-Jährige wusste, warum die Gäste die Halle als Verlierer verließen: „Wir haben zu viele Gegentore kassiert und hatten 30 Fehlwürfe, darunter mehrere freie Bälle.“ Der Allrounder erzielte zwar zehn Tore, warf aber auch mehrere Fahrkarten. Das traf auch auf Kamil Chylinski (12/3) zu, der hauptsächlich im Angriff spielte.

Der Tabellensiebte startete vielversprechend, führte mit 4:1 (5.) und 6:4 (10.). Beim 9:9 (20.) schafften die Bramscher mit ihrem Spielertrainer Christoph Müller (10/7) erstmals den Ausgleich. Zur Pause lagen die Barnstorfer noch mit 16:15 in Front. Nach dem Wechsel häuften sich bei den Gästen die Fehler. Die Gastgeber nutzten die Schwächen aus, setzten sich von 20:18 (40.) auf 25:20 (50.) ab. Anschließend bekamen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch zu sehen. Die Oberliga-Reserve stellte auf eine 4:2-Deckung um, holte nach dem 23:28 (53.) auf. Zwar kämpfte sich die HSG noch einmal auf 28:29 (56.) heran, doch der Tabellenvierte erhöhte auf 31:28 (58.). Zwar handelte sich der Ex-Barnstorfer Christoph Müller nach einem Foul an Kamil Chylinski die Rote Karte ein, aber die Bramscher retteten einen 31:30-Erfolg über die Zeit. · mbo

Das könnte Sie auch interessieren

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare