TSV Heiligenrode unterliegt Torpedo Göttingen deutlich mit 1:8

Jessica Boy holt Ehrenpunkt gegen übermächtigen Gegner

+
Jessica Boy gewann ein Einzel bei der Heiligenroder 1:8-Packung gegen Göttingen.

Heiligenrode - Chancenloser geht es kaum: Mit 1:8 scheiterte der TSV Heiligenrode in der Tischtennis-Regionalliga am Klassenprimus Torpedo Göttingen und zementierte so den letzten Tabellenplatz. Trotzdem wirkte Heiligenrodes Nummer zwei Denise Kleinert nach der Partie nicht etwa am Boden zerstört. Warum auch? Laut Kleinert spiegelte das Ergebnis die derzeitigen Kräfteverhältnisse realistisch wider: „Viel mehr liegt gegen ein Spitzenteam wie Göttingen einfach nicht drin. Für uns geht es einfach nur noch darum, die Saison mit Anstand über die Bühne zu bringen.“

Was Heiligenrode gegen den künftigen Drittligisten auch gut gelang. Schon im Doppel hätten sich die Gastgeberinnen beim knappen 2:3 von Boy/Hubert gegen Rogusina/Schlüter den Ehrenpunkt erarbeiten können, holten dies im Einzel dann aber schnell nach. In drei Sätzen triumphierte Jessica Boy dank ihrer unorthodoxen Spielweise über eine entnervte Constanze Schlüter und verhinderte so eine komplette Nullnummer.

Mehr gab es für Heiligenrode im Anschluss zwar nicht zu erben, doch immerhin hatte sich der TSV laut Kleinert nicht blamiert: „Mit etwas Glück holen wir sogar noch ein oder zwei Spiele mehr. Ich denke, unsere Leistung war in Ordnung.“

drö

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare