Trainerteam steht

Sascha Hegerfeld neuer Co-Trainer beim TSV Wetschen

Sascha Hergerfeld im Trainer-Dress des TSV Wetschen.
+
Neue Aufgabe: Sascha Hegerfeld ist neuer Co-Trainer beim TSV Wetschen.

Sascha Hegerfeld steigt beim Fußball-Landesligisten TSV Wetschen als Co-Trainer ein. Er folgt damit auf Friedel Holle. Für Chefcoach Oliver Marcordes ist Hegerfeld ein Glücksfall.

Wetschen – Sascha Hegerfeld ist neuer Co-Trainer beim Fußball-Landesligisten TSV Wetschen und unterstützt Coach Oliver Marcordes. Er tritt die Nachfolge des ausgeschiedenen Friedel Holle an. „Wir kennen uns schon aus der Sandkiste. Ich bin froh, dass Sascha den Schritt macht. Er hat eine Top-Einstellung, ist zuverlässig und weiß absolut, wovon er beim Thema Fußball spricht. Wir sind da ziemlich auf einer Wellenlänge und werden die Aufgabe hochmotiviert angehen.. Zudem hat er einen super Charakter, ist geradlinig und sagt einem direkt und persönlich, wenn ihm etwas nicht passen sollte. Wir freuen uns alle auf ,Hegi´. Nach einer Woche Bedenkzeit hat er uns zugesagt“, erläutert B-Lizenz-Inhaber Marcordes.

Hegerfeld selbst war jahrelang als Spieler aktiv, schnürte unter anderem zu Landesliga-Zeiten für den Barnstorfer SV die Schuhe und spielte auch für den BSV Rehden II. „Olli und ich wollten immer mal was zusammen machen. Nun habe ich mit ihm die Chance, in der Landesliga eine Mannschaft trainieren zu dürfen. Ich habe absolut Bock auf die Aufgabe und freue mich auf die ersten Einheiten mit der Mannschaft”, sagt der 39-jährige Hegerfeld.

Oliver Marcordes erfreut

Auch das komplette weitere Trainer- und Funktionsteam hat für die kommende Saison zugesagt. Hendrik Rahe (Athletiktrainer und Physiotherapeut), Lars Spreen (Torwarttrainer), Ralf Gundlach (Masseur) und Christian Weber (Betreuer) gehen auch nächste Saison beim TSV Wetschen mit an den Start. „Ich bin froh, dass sie alle weitermachen“, unterstreicht der 40-Jährige Marcordes.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Bildschirme im Auto

Immer mehr Bildschirme im Auto

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Meistgelesene Artikel

Heimische Handballer trauen DHB-Team bei der WM das Viertelfinale zu

Heimische Handballer trauen DHB-Team bei der WM das Viertelfinale zu

Heimische Handballer trauen DHB-Team bei der WM das Viertelfinale zu
Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Kommentare