SC Twistringen heute gegen Drakenburg

Hegerfeld läutet den Endspurt ein

+
Twistringens Defensivmann Thorben Deepe (hinten) soll auch heute wieder kompromisslos zur Sache gehen. ·

Twistringen - Die Niederlagen des TuS Wagenfeld und der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst hat Marco Hegerfeld am Wochenende mit Wohlwollen registriert. Die beiden härtesten Konkurrenten im Kampf um Relegationsplatz 13 haben nicht gepunktet.

Somit haben es Trainer Hegerfeld und sein SC Twistringen als Tabellenvorletzter heute Abend (20.00 Uhr) im Heimspiel der Fußball-Bezirksliga gegen den TuS Drakenburg selbst in der Hand, mit einem Sieg auf Rang 13 zu klettern. „Jetzt ist der Endspurt angelaufen“, sagt Hegerfeld: „Wir haben noch fünf Spiele, und wir wollen am Ende den Relegationsplatz erreichen. Dafür müssen wir so viele Punkte wie möglich holen.“

Der direkte Klassenerhalt bei derzeit sieben Zählern Rückstand auf Wagenfeld dürfte nur noch schwer zu realisieren sein. Deshalb hofft man in Twistringen auf eben diese Relegationschance. Doch gegen Drakenburg wird’s heute Abend schwer. Das weiß auch Hegerfeld. Immerhin stellt sich der Tabellenvierte in Twistringen vor. „Wir müssen sehen, wie Drakenburg drauf ist“, meint der SCT-Coach. Die Gäste hatten am Donnerstag noch ein schweres Pokalspiel, am Wochenende waren alle Spieler zu einer Hochzeitsfeier eingeladen, weswegen die Partie auf heute verlegt worden war.

Aber nur auf eine Katerstimmung beim TuS Drakenburg zu hoffen, das wäre sicherlich zu einfach. „Wir müssen mit unseren Mitteln dagegenhalten“, fordert Hegerfeld. Vor allem will er mehr Körpersprache von seinen Spielern sehen als zuletzt bei der Pleite in Stuhr. „Da hatten wir überhaupt keinen Bezug zum Spiel. Das muss besser werden“, so Hegerfeld.

Pech nur, dass dem Twistringer Trainer heute viele Spieler fehlen. Marco Kappermann ist noch angeschlagen, Julian Fuhrmann konnte wegen einer Bänderdehnung nicht trainieren. Niklas Hiller fällt wegen einer Fingerverletzung aus, Hauke Neubert ist beruflich unterwegs, und hinter dem Einsatz von Michael Würdemann steht noch ein Fragezeichen. „Wir müssen sehen, wie wird das kompensieren“, meint Hegerfeld. · flü

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare