Trainer möchte gern in Diepholz verlängern

Hegerfeld: „Ich hätte schon Lust“

Diepholz - Noch steht in keinster Weise fest, ob die SG Diepholz in der kommenden Saison in der Landesliga weitermachen kann oder in die Bezirksliga absteigen muss. Dennoch hat Trainer Marco Hegerfeld schon mal seinen Hut in den Ring geworfen: „Ich hätte schon Lust, hier weiterzumachen. Wir haben auch schon Gespräche geführt. Wenn es nach mir ginge, sollte in etwa zwei Wochen eine Entscheidung fallen.“

Morgiges Spiel

steht auf der Kippe

Die Trainerfrage für die kommende Saison ist bei den Kreisstädtern also noch offen. Das gilt in viel stärkerem Maße auch für das morgen um 15.00 Uhr angesetzte Heimspiel gegen den Tabellen-Vorletzten SC Uchte. Hegerfeld macht keinen Hehl daraus, „dass ich gern spielen würde“, aber die Platzverhältnisse sind nicht gerade optimal. „Das Spiel steht definitiv auf der Kippe. Es macht ja keinen Sinn, den Rasen jetzt zu ruinieren. Da müssen ja noch mehr Spiele bis zum Sommer draus ausgetragen werden“, erklärte der sportliche Leiter Frank Werner. Eine Entscheidung, ob gespielt werden kann, gibt’s defintiv erst heute Nachmittag.

Sollte das Match stattfinden, könnte Hegerfeld aus dem Vollen schöpfen, hätte auf diversen Positionen sogar Alternativen. „Das ist schön. Jetzt kann ich auch bei Formschwankungen reagieren“, sagt der SGD-Coach.

Trotz der stark ansteigenden Form am Ende des vergangenen Jahres ist der Weg zum Klassenerhalt noch ziemlich weit. Platz zwölf (derzeit Tündern) gilt als absolut sicherer Hafen, doch der ist für den Tabellen-14. Diepholz schon sechs Punkte entfernt. Aber vielleicht sind’s am Sonntagnachmittag ja nur noch drei . . . · töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen

Kowalski neuer Torwart bei den Löwen
Winkler weiß: „Das sind wichtige Tage“

Winkler weiß: „Das sind wichtige Tage“

Winkler weiß: „Das sind wichtige Tage“
Wach- und aufmerksame Rehdener

Wach- und aufmerksame Rehdener

Wach- und aufmerksame Rehdener
Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit

Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit

Brinkumer SV gegen Vatan: Rahmig fiebert mit

Kommentare