Schwierige Aufgaben für SV Bassum von 1848 / Reckers Rückzieher vom Rückzieher

Harte Nuss für Rother, Premiere für Behrmann

Der erst 20-jährige Gerrit Behrmann soll am Wochenende in Fahrdorf seine Bundesliga-Premiere feiern.

Kreis-Diepholz - BASSUM (vo) · Erleichterung beim Luftpistolen-Bundesligisten SV Bassum von 1848: Nina Recker ist am Wochenende – anders als zunächst erwartet – doch beim schweren Doppelpack in Fahrdorf dabei. Trotzdem dürfte es für die Bassumer ganz schwierig werden, gegen den SV Kriftel und/oder den Gastgeber zu punkten, da beide Teams mit der optimalen Ausbeute von 4:0 Punkten in die Saison gestartet sind.

„Schön, dass Nina ihren Terminplan noch einmal umgestoßen und ihre Absage zurückgezogen hat. Das freut uns natürlich sehr“, berichtet Jens Voß. Der sportliche Leiter nimmt sechs Schützen mit nach Schleswig-Holstein. „Neben Nina Recker, Christian Brandt, Denis Rother, Sabrina Dreyer und Andreas Reindl werde ich auch Gerrit Behrmann zum Einsatz bringen“ verrät Voß. Der 20-jährige Azubi aus Bruchhausen-Vilsen stieß erst im vergangenen Jahr zu den 48ern und konnte bereits in der Landesliga für Überraschungen sorgen.

Den schwersten Job wird am Wochenende aber ohne Frage Denis Rother haben. Er bekommt es am Samstag gegen Kriftel mit Christian Reitz zu tun. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann der Spitzenschütze mit der Olympischen Schnellfeuerpistole die Bronzemedaille. Im August düpierte er die Kaderschützen, als er im Finale der Deutschen Meisterschaft mit der Freien Pistole die Spezialisten schlug und sich den Titel holte. „Das wird für Denis kein leichtes Spiel“, sagt Voß zur Paarung an Position eins: „Ich halte Reitz für den derzeit besten deutschen Pistolenschützen.“ Gegen den Spitzenreiter der Bundesliga Nord gehen die 48er als krasser Außenseiter an den Stand.

Spannender soll es dann am Sonntag werden, wenn die Lindenstädter auf den Gastgeber treffen. „Fahrdorf ist am ersten Wochenende überraschend stark aufgetreten, dennoch wollen wir ihnen das Leben schwer machen“, verkündet Voß, der weiterhin auf die hochschwangere Martina Schwenker verzichten muss.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens
„Ich freue mich sehr über den Titel“

„Ich freue mich sehr über den Titel“

„Ich freue mich sehr über den Titel“
Siegesserie des Meisters geht weiter

Siegesserie des Meisters geht weiter

Siegesserie des Meisters geht weiter
Dieckhoff und Dumke: Schatzmeister und „Strippenzieher“

Dieckhoff und Dumke: Schatzmeister und „Strippenzieher“

Dieckhoff und Dumke: Schatzmeister und „Strippenzieher“

Kommentare