Handballer ohne Druck nach Stedingen

TuS Sulingen will seine Siegesserie ausbauen

+
Ist zwar angeschlagen, sollte heute aber beim TuS Sulingen im Tor stehen: Keeper Gerrit Uhlhorn.

Sulingen - Endlich einmal nicht in den Abstiegskampf verwickelt, denn es läuft bei den Landesliga-Handballern des TuS Sulingen: Nach vier Siegen in Folge weisen sie mit 21:19 Zählern ein positives Punktekonto auf.

„Wir wollen schon unsere Serie ausbauen“, sagt Sulingens Trainer Ingolf Semper vor der heutigen Partie (Anwurf 18.30 Uhr) bei der abstiegsgefährdeten HSG Stedingen. Doch diesen Gegner kann der 46-Jährige nicht einschätzen: „Ich weiß nicht, was da auf uns zukommt. Ich erwarte ein spannendes Spiel. Wir haben eine gute Ausgangslage, haben nicht mehr den Druck.“

Der Wille und die kämpferische Einstellung stimmen beim Tabellensiebten, aber die spielerische Linie fehlt. Das moniert auch Semper: „Wir müssen auch einmal in die Nahtstellen gehen und nicht mit dem Kopf durch die Wand.“ Gleichzeitig wünscht er sich eine noch bessere Abstimmung in der Abwehr zwischen Mittelblock und den Halbpositionen.

Personell gibt es einige angeschlagene Spieler. So schlägt sich Torhüter Gerrit Uhlhorn mit einem grippalen Infekt herum. Er sollte eigentlich dabei sein. Auf der Bank sitzt Routinier Mirco Kohröde, denn Torwart Tobias Tannert (Muskelfaserriss in der Wade) soll sich noch bis nach Ostern schonen.

Wer im mittleren Rückraum beginnt, lässt der TuS-Coach noch offen. Er wird zunächst einmal seine beste Sieben beginnen lassen, denn er sagt: „Wir werden keine Geschenke verteilen.“ Die HSG Stedingen steckt nach dem jüngsten 32:37 beim TSV Morsum voll im Abstiegskampf. Herausragender Akteur beim Tabellenelften ist Linkshänder Marcel Tytus.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Kommentare