Handball-Landesligist sinnt morgen gegen ATS Bexhövede auf Revanche / Uhlhorn eine Bank

Sulingen will mit Sieg Punktekonto ausgleichen

+
Sollte wieder im halbrechten Rückraum mitwirken können: Sulingens Linkshänder Björn Meyer (r.).

Sulingen - Nach zwei Siegen in Folge wollen die Landesliga-Handballer des TuS Sulingen morgen daheim (Anwurf 19 Uhr) gegen den Tabellenelften ATS Bexhövede nachlegen. „Die Mannschaft ist gefragt, denn wir wollen aus dem Hinspiel noch etwas geraderücken“, unterstreicht Sulingens Trainer Ingolf Semper. Er hat das 25:28 aus der Hinpartie noch nicht vergessen: „Da sind wir nicht mit der richtigen Einstellung ins Spiel gegangen, haben uns unter Wert verkauft.“

Maßgeblichen Anteil an den jüngsten Erfolgen hat Torhüter Gerrit Uhlhorn. Das weiß auch Ingolf Semper: „Gerrit hat uns den einen oder anderen Punkt gerettet.“ Er bleibt im Kasten gesetzt, denn Zweittorwart Tobias Tannert kann aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Wade noch nicht mitwirken. Somit hilft Routinier Mirco Kohröde bis zur Osterpause aus.

Fraglich ist, ob Malte Fallenbeck aufgrund eines grippalen Infekts mitspielen kann. Mittelmann Thomas Hammann macht noch Urlaub in den USA. Eventuell kehrt er kurz vor dem Anpfiff zurück. Beim jüngsten 36:23 in Morsum fielen Jonas Langnau und Björn Meyer mit Infekten aus. Die beiden Rückraumakteure sind zwar noch geschwächt, sollten aber am Sonnabend mit zum Aufgebot gehören.

„Zwei Punkte zu Hause zu holen, das ist wichtig. Wir wollen uns spielerisch durchsetzen“, sagt der 45-jährige TuS-Coach. Die Sulestädter sinnen nicht nur auf Revanche, sondern sie wollen mit einem Sieg ihr Punktekonto ausgleichen. In der zweiten Reihe könnten Jan Scharf, Jannik Knieling und Björn Meyer beginnen.

Semper will zunächst einmal schauen, mit welchen Akteuren der ATS Bexhövde antritt und danach entscheiden. „Wir haben in der Abwehr verschiedene Varianten, zumal das Zusammenspiel zwischen Torhüter und Deckung immer besser wird“, sagt er.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare