H.-H. Sengstake

Debüt mit 67 Jahren

+
H.-H. Sengstake

Fahrenhorst - Mit der Leichtathletik, speziell mit dem Laufen, hatte Heinz-Hermann Sengstake nie so richtig was am Hut. Schwimmen oder Radfahren waren und sind auch noch immer seine Passion. Doch der seit zwei Jahren pensionierte Schwimm-Meister des Syker Hallenbades wagte sich am letzten Tag des Jahres auf die Laufstrecke und war mit 67 Jahren wohl der älteste Debütant, den es je in Fahrenhorst gegeben hat. Und Sengstake, der die Weyher Triathleten im Schwimmen trainiert, schlug sich über 4,5 km wacker (27:56) und ließ viele Läufer hinter sich.

töb

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare