SC Twistringen verliert nach Führung noch 2:4 in Kleefeld

Guter Anfang, schlechtes Ende

Kreis-Diepholz - TWISTRINGEN (mr) · Das passte perfekt ins Bild einer bislang verkorksten Saison. Der SC Twistringen verlor gestern mit 2:4 (1:2) beim TuS Kleefeld und hat als 14. nun bereits neun Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Die Partie gestern war offiziell die letzte in der Hinrunde, doch Twistringen hat noch das Nachholspiel gegen Arminia Hannover. Trotzdem zog Trainer Uwe Küpker schon mal ein kleines Zwischenfazit und sprach von einer „unbefriedigenden Hinserie. Wenn uns über Wochen wichtige Spieler wie Michael Geisler, Morten und Oliver Schröder oder Nils Kummer fehlen, haben wir’s schwer. Solche Leute sind eben schwer zu ersetzen.“

Gestern gelang’s anfangs ziemlich gut. „Wir haben sehr gut begonnen, waren in den ersten 20 Minuten klar überlegen“, freute sich SCT-Spartenleiter Torsten Obst. Folgerichtig gingen die Gäste auch in Führung: Nach einem Gewaltschuss von Stefan Rosenthal konnte Kleefelds Keeper den Ball nur abklatschen. Jannes Struß stand goldrichtig und besorgte das 1:0 (22.). Nach etwa einer halben Stunde kamen die Hausherren dann immer besser ins Spiel – und per Doppelschlag noch vor der Pause zur Führung. Hans-Martin Schneider (per Kopf/40.) und Michael Rehde (nach einem Konter/45.) drehten den Spieß um. „Das war ganz klar der Knackpunkt“, urteilte Obst.

Nach der Pause legte Markus Jescheniak per Foulelfmeter zum 3:1 nach (65.). Marc Pallentien verkürzte zwar ebenfalls per Strafstoß (72.), doch Jens Neumeyer zerstörte nur drei Minuten später alle aufkeimenden Twistringer Hoffnungen – 4:2 (75.).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Twistringer Trainerkarussell springt an

Twistringer Trainerkarussell springt an

Twistringer Trainerkarussell springt an
Kreativität auf drei Kanälen

Kreativität auf drei Kanälen

Kreativität auf drei Kanälen
Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?

Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?

Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?
Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Kommentare