Thölke steigert sich im 60-Meter-Sprint erneut / Pixberg feiert in Bremen vier Siege

Gute Leistung: Peer Böhm springt 6,10 Meter weit

+
Belegten im 60-Meter-Hürden-Lauf bei der M12 die Plätze eins und zwei: Lasse Pixberg (r.) und Bent Johnßen. 

Bremen - „Volles Haus“ meldete der LC Hansa Stuhr für sein Sportfest in der Leichtathletikhalle im Bremer Weserstadion. Über 200 Starter aus 29 Vereinen absolvierten 540 Starts. Die Athleten aus dem KLV Diepholz hielten dabei erstaunlich gut mit. In den teilweise stark besetzten Feldern gewannen die Kreisathleten insgesamt 13 Wettbewerbe.

Die Wettbewerbe der Altersklassen U 14 bis U 18 wurden zugleich als Meisterschaften des KLV Diep holz gewertet. Die Titel teilten der TSV Asendorf, der TuS Sulingen, der FTSV Jahn Brinkum sowie der LC Hansa Stuhr unter sich auf. Dabei erzielten alle vier Vereine Topresultate.

Für eins der besten Ergebnissen des Tages sorgte Peer Böhm vom TSV Asendorf. Der 17-Jährige steigerte sich im Weitsprung auf 6,10 Meter. Mit dieser Leistung wäre Böhm bei den Hallen-Landesmeisterschaften Titelanwärter gewesen.

Auch Moritz Thölke und Tim Bjarne Oelke vom TuS Sulingen gehören in dieser Hallensaison zu den besten Nachwuchsathleten im NLV. Moritz Thölke steigerte sich als Sieger über 60 Meter der U 18 ein weiteres Mal auf nunmehr 7,39 Sekunden. Dabei verriet der 16-Jährige, dass er gerade einmal ein halbes Jahr in der Leichtathletik aktiv ist. Vereinskamerad Tim Bjarne Oelke entschied die 60 Meter der M 15 in 7,75 Sekunden für sich. Liliane Isselhorst (FTSV Jahn Brinkum) gewann den Hochsprung der W 13 mit guten 1,42 Metern. Vereinskameradin Tabea Stief feierte als W 15-Kreismeisterin im Weitsprung mit 4,88 Metern sowie über 60 Meter Hürden mit 10,10 Sekunden nach einjähriger Wettkampfpause ein schönes Comeback.

Beim LC Hansa Stuhr war einmal mehr auf Samantha Tandel (U 18) Verlass. Die Stuhrerin erzielte über 60 Meter in 8,15 Sekunden die schnellste Zeit aller weiblichen Starter. Erfolgreichster Athlet der Veranstaltung war Teamgefährte Lasse Pixberg, der in seiner Altersklasse M 12 mit überquerten 1,42 Metern im Hochsprung, 4,35 Metern im Weitsprung, 11,83 Sekunden über 60 Meter Hürden sowie 8,76 Sekunden über 60 Meter insgesamt vier Siege feierte. · el

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare