Stuhr verabschiedet sich mit Kellerduell in Steimbke aus Landesliga

Gronewold wechselt nach Brinkum

Tapetenwechsel: Jan-Hendrik Gronewold verlässt den TV Stuhr und schließt sich dem Brinkumer SV an. Foto: Krüger

Stuhr – Vor einigen Monaten hatten sie beim TV Stuhr noch dran gedacht, dass das Saisonfinale beim SV BE Steimbke (Anstoß Samstag, 15.30 Uhr) vielleicht ein Endspiel um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga wäre. Ein Finale ist es schon – aber nur im Rennen um den vorletzten Platz. Dabei muss Stuhr morgen gewinnen, um Steimbke mit der Roten Laterne mit in die Bezirksliga zu nehmen.

„Klar wollen wir uns mit einem Sieg aus der Liga verabschieden. Dann ist auch die Abschlussfeier schöner“, sagt TVS-Coach Stephan Stindt. Nach dem Match geht’s mit alle Mann zu Dimitri Steen, um bei Grillgut, Kaltschalen und dem Champions-League-Finale die Saison ausklingen zu lassen.

Bisher hat Stuhr in dieser Serie nur 15 Punkte (kein Heimsieg) geholt. Bereut der TVS etwa den Aufstieg? Stindt verneint das vehement: „Das war eine schöne Erfahrung. Klar hätten wir gern mehr Punkte geholt. Wenn man uns noch eine Saison dort hätte spielen lassen, wären wir bestimmt besser klar gekommen. Aber das ist alles Spekulation“, erklärt Stindt, der sich schon jetzt auf die Bezirksliga freut: „Da wollen wir natürlich oben mitspielen. Ob es zur Rückkehr reicht, kann ich nicht sagen. Zum Bespiel Wetschen und Steimbke werden mit Sicherheit eine gute Rolle spielen.“

Für den Stuhrer Teamgeist spricht die Tatsache, dass die Mannschaft fast komplett zusammenbleibt. Dennoch besteht Handlungsbedarf, denn Keeper Jan-Hendrik Gronewold wird den Verein verlassen, um sich dem Bremen-Ligisten Brinkumer SV anzuschließen. Dort kann Gronewold die Nummer eins werden, da sich Stammkeeper Tariq Olatunji zu einem Wechsel entschlossen hat (wir berichteten).  töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Meistgelesene Artikel

HSG Barnstorf/Diepholz vorgeführt

HSG Barnstorf/Diepholz vorgeführt

Köhnken springt in die Bresche

Köhnken springt in die Bresche

Die Mischung macht‘s

Die Mischung macht‘s

Auf Ungers Spuren

Auf Ungers Spuren

Kommentare