Grädtke wieder für Barnstorf

+
Ulf Grädtke

Barnstorf - Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Serie. Und der ist kein Unbekannter, denn Ulf Grädtke wird die HSG am Kreis verstärken.

Der 29-Jährige spielte die meiste Zeit seines Lebens für diesen Verein, wechselte aber vor zweieinhalb Jahren erst zu Nordhemmern und dann zum Liga-Konkurrenten TV Cloppenburg. Barnstorfs sportlicher Leiter Heiner Thiemann freut sich über die Rückkehr: „Wir wollen jede Position möglichst doppelt gut besetzt haben. Neben Andrius Gervé ist das künftig mit Ulf der Fall.“

Grädtke meinte gestern zu seiner Rückkehr: „Ich habe von Barnstorf ein gutes Angebot erhalten, was ich nicht ablehnen konnte. Ich denke, dass ich meine Karriere nun auch bei der HSG beenden werde.“ · töb

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare