Grädtke wieder für Barnstorf

+
Ulf Grädtke

Barnstorf - Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Serie. Und der ist kein Unbekannter, denn Ulf Grädtke wird die HSG am Kreis verstärken.

Der 29-Jährige spielte die meiste Zeit seines Lebens für diesen Verein, wechselte aber vor zweieinhalb Jahren erst zu Nordhemmern und dann zum Liga-Konkurrenten TV Cloppenburg. Barnstorfs sportlicher Leiter Heiner Thiemann freut sich über die Rückkehr: „Wir wollen jede Position möglichst doppelt gut besetzt haben. Neben Andrius Gervé ist das künftig mit Ulf der Fall.“

Grädtke meinte gestern zu seiner Rückkehr: „Ich habe von Barnstorf ein gutes Angebot erhalten, was ich nicht ablehnen konnte. Ich denke, dass ich meine Karriere nun auch bei der HSG beenden werde.“ · töb

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare