Goldene Nadel des Fußballkreises – ebenso wie für Manfred Hinrichs

Jetzt hat es auch Heitmann erwischt

Kreisvorsitzender Andreas Henze (l.), sein Stellvertreter Heinz Dumke (r.) und Schatzmeister Gerhard Dieckhoff (3.v.r.) ehrten Wilfried Heitmann, Arndt Suling, Ulrich Steinbeck, Karl-Heinz Temme, Carsten Schweers, Friedhelm Brokate, Manfred Hinrichs, Kai Stelloh und Horst Hickmann (v.l.).
+
Kreisvorsitzender Andreas Henze (l.), sein Stellvertreter Heinz Dumke (r.) und Schatzmeister Gerhard Dieckhoff (3.v.r.) ehrten Wilfried Heitmann, Arndt Suling, Ulrich Steinbeck, Karl-Heinz Temme, Carsten Schweers, Friedhelm Brokate, Manfred Hinrichs, Kai Stelloh und Horst Hickmann (v.l.).

Rehden - Wer auf den Sportplatz des SV Heiligenfelde kommt, läuft diesen beiden Männern zwangsläufig über den Weg. Selten bleibt Horst Hickmann und Manfred Hinrichs dann aber Zeit zum Fußball-Fachsimpeln, sondern sie haben für den SVH zu tun. Für diesen langjährigen Einsatz bekam Hickmann am Samstag die silberne Ehrennadel des Fußball-Kreises Diepholz – und Hinrichs wegen der einigen Jahre „Vorsprung“ für den Verein die Ausführung in Gold – samt entsprechender Urkunde.

Auch ihr Heiligenfelder Vereinskollege Arndt Suling erhielt die silberne Ehrennadel des Kreisverbands – ebenso wie Ulrich Steinbeck und Carsten Schweers (beide von den SBS Kickers) sowie zwei gestandene Ehrenamtliche des TSV Holzhausen-Bahrenborstel: Friedhelm Brokate und Kai Stelloh. Zudem trägt Karl-Heinz Temme vom SV Osterbinde seit dem Kreistag am Samstag „Silber“ am Revers. Ebenso freute sich Horst Vielhauer vom TuS Sulingen über die silberne Nadel. Jürgen Dieckmann (TSV Aschen) und Antje Häger (TSV Barrien) waren am Samstag verhindert. Sie bekommen ihre silbernen Ehrennadeln nachgereicht.

Dass man sich derlei Auszeichnungen nicht entziehen kann, zeigte das Beispiel Wilfried Heitmann. Der Drentweder, überregional bekannt als Ex-Bundesliga-Schiri und inzwischen seit 20 Jahren weltweit in Diensten der Uefa als Ausbilder von Referees im Einsatz, erhielt die goldene Ehrennadel des Kreises, die er schon beim Neujahrsempfang im Januar hätte erhalten sollen – doch da war der Vorsitzende des Schiedsrichter-Ausschusses und Angehörige der DFB-Kommission mal wieder verhindert gewesen…

ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Kommentare