Geteilte Ligen auch im Kreis Diepholz

Der Diepholzer Spielausschuss-Chef Michael Steen plant ebenfalls eine Teilung der Ligen.
+
Der Diepholzer Spielausschuss-Chef Michael Steen plant ebenfalls eine Teilung der Ligen.

Syke – Bei der Videokonferenz mit dem Vorstand des Fußball-Bezirks Hannover und einem Großteil der betroffenen Vereine der Landes- und Bezirksliga war auch Michael Steen, der Spielauschuss-Vorsitzende des Kreises Diepholz, anwesend. Schließlich geht es ja auch darum, wie der Spielbetrieb denn nun in seinem Verantwortungsbereich in der kommenden Saison über die Bühne gehen soll. „Da werden wir uns natürlich stark an die Entscheidungen des Bezirks anlehnen“, meinte Steen gestern.

Aber es gibt auch eine gravierende Abweichung. Während der Bezirk seine Pokalspiele im kommenden Jahr in abgespeckter Form austragen möchte (siehe auch Artikel links), verzichtet der Kreis komplett auf diesen Wettbewerb. „Die Pokaltermine benötigen wir als Ausweichtermine für den Ligenbetrieb. Nicht nur wegen der Coronakrise, sondern natürlich auch wegen der vielleicht ab Herbst schlechter werdenden Witterungs- und damit Platzverhältnisse“, erklärte Steen.

In weiten Teilen jedoch wird es im Kreis Diepholz zu den Bezirks-Vereinbarungen kommen. So ist der Saisonstart für die Spielzeit 2020/21 für das erste September-Wochenende geplant. Wie im Bezirk, werden auch im Kreis Diepholz die einzelnen Ligen geteilt. Steens Erklärung: „Mit dem verspäteten Start im September würden wir das sonst terminlich nicht hinbekommen.“

So wird die Kreisliga nach regionalen Gesichtspunkten in eine Nord- und eine Südstaffel mit jeweils acht Mannschaften geteilt. In der 1. Kreisklasse sind noch 17 Teams auf dem Zettel, die in einer Achter- und einer Neuner-Staffel münden werden. Die Teilung der Ligen gilt für alle Klassen im Erwachsenenbereich. In diesem Jahr werden Vor- und Rückrunde durchgezogen. Im kommenden Jahr folgen dann Meister- und Abstiegsrunden.

In Sachen der Einteilung der neuen Staffeln ist Steen gesprächsbereit: „Ich mache zwar eine Vorgabe. Wenn sich zwei Teams aber einig sind, dass sie in der jeweils anderen Staffel spielen möchten, werde ich das nicht verhindern.“  töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Meistgelesene Artikel

„Wenn man uns den kleinen Finger reicht . . .“

„Wenn man uns den kleinen Finger reicht . . .“

„Wenn man uns den kleinen Finger reicht . . .“
Am Wochenende ruht der Ball

Am Wochenende ruht der Ball

Am Wochenende ruht der Ball

Die Vereine werden allein gelassen

Die Vereine werden allein gelassen
Anton schlägt Ligenteilung vor

Anton schlägt Ligenteilung vor

Anton schlägt Ligenteilung vor

Kommentare