Gestern Abend 0:3 gegen TuS Heeslingen

Brinkum kassiert dritte Niederlage in Folge

Brinkum - Fußball-Bremen-Ligist Brinkumer SV hat gestern Abend auch das zweite Spiel beim Turnier in Elstorf verloren und ist nach dem 0:3 (0:0) gegen den Landesligisten TuS Heeslingen ausgeschieden. Damit kassierte die Mannschaft von Trainer Kristian Arambasic die dritte Testspielniederlage hintereinander. Doch der Coach sieht das alles „ganz entspannt“, wie er sagt: „Natürlich sind wir mit den Ergebnissen nicht zufrieden. Aber wir haben bislang erst drei Mal trainiert und sonst nur Spiele absolviert: Klar, dass Abläufe da noch nicht stimmen.“

Gegen Heeslingen lag es aber auch an der schwachen Chancenverwertung. In der ersten Halbzeit hätten Marcell Dörgeloh und auch Adria Felis treffen müssen, taten dies aber nicht. „Wir haben im Moment vorn noch keine Eingespieltheit“, sagte Arambasic.

So kam es wie so oft: In der 60. Minute ging Heeslingen nach einem Eckball durch ein Kopfballtor mit 1:0 in Führung. Arambasic hatte in der Halbzeit fast komplett durchgetauscht, dennoch hätte Felis in der 62. Minute ausgleichen müssen, traf aber nur den Pfosten. In der 75. Minute machte Heeslingen dann mit dem 2:0 alles klar.

flü

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare