Sportlerwahl in Diepholz

1 von 32
Die Sportlerwahl wird von den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Kreissportbund sowie unserer Zeitung durchgeführt. Beim 24. Wettbewerb machten 5.849 Teilnehmer mit. Gestern wurden die Sportler ausgezeichnet.
2 von 32
Die Sportlerwahl wird von den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Kreissportbund sowie unserer Zeitung durchgeführt. Beim 24. Wettbewerb machten 5.849 Teilnehmer mit. Gestern wurden die Sportler ausgezeichnet.
3 von 32
Die Sportlerwahl wird von den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Kreissportbund sowie unserer Zeitung durchgeführt. Beim 24. Wettbewerb machten 5.849 Teilnehmer mit. Gestern wurden die Sportler ausgezeichnet.
4 von 32
Die Sportlerwahl wird von den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Kreissportbund sowie unserer Zeitung durchgeführt. Beim 24. Wettbewerb machten 5.849 Teilnehmer mit. Gestern wurden die Sportler ausgezeichnet.
5 von 32
Sparkassendirektor Ralf Finke bei der Sportlerwahl.
6 von 32
Die Sportlerwahl wird von den Kreissparkassen Syke und Grafschaft Diepholz, dem Kreissportbund sowie unserer Zeitung durchgeführt. Beim 24. Wettbewerb machten 5.849 Teilnehmer mit. Gestern wurden die Sportler ausgezeichnet.
7 von 32
Das Akrobaten-Duo „CIRCA 3“, bestehend aus „Tante Luise und Herrn Kurt“, sorgte bei seinen zwei Auftritten nicht nur mit ausgefeilter Artistik für Beifallsstürme, sondern strapazierte auch die Lachmuskeln der Gäste mit skurrilem Witz.
8 von 32
Das Akrobaten-Duo „CIRCA 3“, bestehend aus „Tante Luise und Herrn Kurt“, sorgte bei seinen zwei Auftritten nicht nur mit ausgefeilter Artistik für Beifallsstürme, sondern strapazierte auch die Lachmuskeln der Gäste mit skurrilem Witz.

Diepholz - Seit Jahren sorgen sie mit ihren Leistungen für Aufsehen, und mittlerweile schreiben sie sogar Geschichte: Die Regionalliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz wurden gestern Abend bei der 24. Sportlerwahl-Gala zum fünften Mal in Folge (!) als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Der Titel bei den Einzelsportlern ging an Triathlet Andreas Reinert vom SC Weyhe. Und die Sportlerin des Jahres 2009 kommt aus der Leichtathletik und heißt Neele Eckhardt vom TSV Asendorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung