Silvesterlauf in Stuhr-Fahrenhorst

1 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
2 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
3 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
4 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
5 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
6 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
7 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).
8 von 99
Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen. Strecken über 4,5 km, 9,5 km und 13,5 km standen auf dem Programm. Trotz stürmischen Wetters ist niemand vom Winde verweht worden, alle Läuferinnen und Läufer kamen wohlbehalten zurück. Starke Athleten waren am Start und so siegten mit Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) über 9,5 km und Geronimo von Wartburg (LG Kreis Verden) über 13,5 km Läufer, die es gewohnt sind, auf dem Treppchen zu stehen. Den Sieg über 4,5 km holte sich der noch in der U16 laufende Florian Krüger (VfL Löningen).

Am Sportplatz in Stuhr-Fahrenhorst versammelten sich Silvester wieder über 500 Läuferinnen und Läufer, um im alten Jahr noch schnell ein paar Kilometer abzuspulen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii