Melchiorshausen reist als Favorit nach Huchting

Freund setzt im Pokal auf die Offensive

Nils Kaiser beginnt. - Foto: töb

Melchiorshausen - Erstes Pflichtspiel für den TSV Melchiorshausen in der ersten Runde des Bremer Landespokals: Der Bremen-Liga-Aufsteiger stellt sich am Sonntag um 15 Uhr beim Bezirksligisten FC Huchting vor. „Wir werden offensiver agieren“, kündigt Melchiorshausens Trainer Wilco Freund an. Er weiß, wo der Schuh drückt: „Wir müssen unsere Chancen besser nutzen.“

Daran haperte es bei den jüngsten zwei Turnier-Partien beim „Württemberg-Cup“, denn da verloren die Melchiorshauser gegen die Bezirksligisten SV Heiligenfelde und TV Stuhr jeweils mit 0:3. Routinier Lars Behrens ist eigentlich ein „Knipser“, aber der 37-Jährige weist genauso einen Trainingsrückstand auf wie Neuzugang Nico Zumbruch (TuS Sudweyhe). Ob sie in der Anfangsformation auftauchen, darüber will sich der 49-jährige Freund erst noch Gedanken machen und das gestrige Training abwarten. Nicht dabei sind Ruslan Arify (Riss in der Nasenscheidewand), Richy Rabba (Urlaub) und Kassim Evers (Knieverletzung).

Der Fußballlehrer wird im Vergleich zum Vorjahr nicht allzu viel ändern: „Wir bauen darauf auf.“ In der Bremen-Liga hat die Defensivarbeit zunächst einmal Priorität, aber die Vierer-Abwehrkette bereitet ihm keine größeren Sorgen. Hier gibt´s gerade bei den Innenverteidigern mehrere Alternativen. Nils Kaiser taucht am Sonntag genauso in der Anfangsformation auf wie Lucas und Yannik Chwolka. Alle anderen Positionen will sich der TSV-Coach noch durch den Kopf gehen lassen. Eines steht für Freund allerdings fest: „Wir müssen uns weiter einspielen, wollen aber eine Runde weiterkommen.“ Beim FC Huchting, letztjähriger Tabellenelfter der Bezirksliga, werden die Gäste am Sonntag als Favorit auf alle Fälle ihr Heil im Spiel nach vorn suchen. - mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Experten-Umfrage: „Deutschland wird Europameister“

Experten-Umfrage: „Deutschland wird Europameister“

Sportlerwahl Diepholz - so können Sie mitmachen!

Sportlerwahl Diepholz - so können Sie mitmachen!

Brinkum holt Röpke und Mulweme zurück

Brinkum holt Röpke und Mulweme zurück

Dirk Heemann vor seinem Comeback

Dirk Heemann vor seinem Comeback

Kommentare